Der Schwerpunkt Fachdidaktik digital #digiFD war der Virtuellen PH ein besonderes Anliegen: immerhin wurde im Feedback von den Teilnehmenden häufig mehr spezifisch fachdidaktischer Input erbeten!

Innerhalb ca eines Monats haben wir dem zu entsprechen versucht: in Form von 3 Online-Seminaren zu den Hauptfächern, wobei aufgrund der großen Nachfrage zwei Zweitseminare eröffnet und parallel geführt werden konnten. Und mit 10 eLectures zu verschiedenen Fächern, die Praxiserfahrung von Lehrenden in die Community zurückspielen konnten. Insgesamt konnten wir (trotz je Fach eingeschränkten Publikums, was sich aus der Natur eines solchen Schwerpunkts ergibt) 365 Anmeldungen verzeichnen und es wurden sogar noch mehr Online-Fortbildungsstunden von motivierten Lehrenden aller Schularten und -Stufen absolviert. Über 1800 nämlich, in denen ein reger Austausch stattfand!

Von den Inhalten der Schwerpunkt-eLectures können Sie sich übrigens auch gleich selbst überzeugen.
Hier haben wir Ihnen nämlich alle Aufzeichnungen zur Nachschau als Youtube-Playlist bereitgestellt:

http://www.virtuelle-ph.at/schwerpunkt-digifd/#nachschauen

Wir wünschen viel Vergnügen beim Nachsehen!

Wir freuen uns über unter anderem folgende Rückmeldung von Teilnehmenden:

„…danke für die interessanten und anregenden Inhalte; ich bin nicht nur neugierig geworden sondern auch motiviert, das eine oder andere auch wirklich auszuprobieren!

In diesem Sinne bedankt sich das Team der Virtuellen PH sehr herzlich bei allen 365 Teilnehmenden und ladet jene, die es diesmal noch nicht geschafft haben herzlich zur Teilnahme an unseren nächsten Schwerpunkten ein. Lassen Sie sich überraschen, was wir im Herbst zu bieten haben! 🙂

Übrigens: Alle Zahlen und Fakten im Überblick finden Sie auch inklusive Nachschau-Link auf unserem Infoblatt mit Zahlen und Fakten zum Ausdrucken und Verteilen!