Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Elke Höfler

MMag.a Dr.in Elke Höfler

"Vergiss die Medien - die Methoden zählen"
Elke Lackner

Copyright: JuMa Photography

Ich habe ursprünglich ein Diplomstudium Französisch & Fächerkombination „Bühne, Film und andere Medien“ studiert mit dem dem Ziel, im Medienbereich tätig zu sein. Nach einiger Zeit habe ich dann jedoch umgesattelt, Französisch und Italienisch auf Lehramt studiert und auch begonnen zu unterrichten. Schon während meines Studiums habe ich an der Universität Graz Lehraufträge übernommen (Kultur- und Literaturwissenschaft) und arbeitete von 2010-2017 an der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer (Universität Graz), wo ich den Fachbereich „Mediendidaktik“ leitete.

Aktuell lehre ich an der Donau-Universität Krems, der FH Kärnten und FH Burgenland und halte immer wieder Fortbildungen an Pädagogischen Hochschulen in Österreich. Ebenso bin ich als eLecture-Referentin und Online-Trainerin an der Virtuellen PH tätig, wo ich u.a. bereits einige deren Online-Tutoring Ausbildungskurse für PH Lehrende moderiert habe. Seit März 2018 darf ich mich außerdem zum CoModerations-Team der Virtuellen PH zählen.

Meine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: Mediendidaktik, digitale Medien, Fiktionstheorie, Kriminalliteratur, YouTube-Stars, MOOCs, E-Books, audiovisuelle Medien, Spracherwerb und Sprachdidaktik.

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.