Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Josef Buchner

Josef Buchner

"Pädagogik UND Technologie, nicht Pädagogik ODER Technologie!"
Josef Buchner

Copyright: Manuel Garzi

Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen.
Davor habe ich für PH Niederösterreich und die PH St. Gallen in der Lehrer/innenaus-, -fort- und -weiterbildung gearbeitet.
Aktuell beschäftige ich mich mit Forschung zu Lernen mit Augmented Reality, Digitalem Prüfen und Prüfungsvorbereitung sowie den Bedingungen für technologie-gestütztes Lehren und Lernen.
Als Lehrer habe ich in Wien und Niederösterreich Geschichte, Psychologie, Philosophie, IKT und Volleyball unterrichtet.

Aktuelle Projekte findet man auf der Homepage des Learning Lab: learninglab.uni-due.de/

November 2019

Flipped Classroom – Stellen Sie Ihren Unterricht auf den Kopf!

4. November - 24. November
Expert_in: Josef Buchner
Expert_in: Hans-Peter Gottein
Expert_in: Christian Rudloff

Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. Mittlerweile gibt es zahlreiche Ausformungen und Entwicklungen dieses Ursprungskonzepts. Möglichkeiten, die zeigen wie und in welcher Form der Unterricht geflippt wird, sind bereits vielfältig vorhanden. Im Zentrum aller Überlegungen steht das Ziel einen lernzentrierten Unterricht (statt einem lehrzentrierten Unterricht) zu etablieren, der auf die Vorerfahrungen, Interessen und Hintergründe der Lernenden…

Mehr erfahren »

Flipped Classroom – Stellen Sie Ihren Unterricht auf den Kopf!

18. November - 8. Dezember
Expert_in: Josef Buchner
Expert_in: Hans-Peter Gottein
Expert_in: Christian Rudloff

Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. Mittlerweile gibt es zahlreiche Ausformungen und Entwicklungen dieses Ursprungskonzepts. Möglichkeiten, die zeigen wie und in welcher Form der Unterricht geflippt wird, sind bereits vielfältig vorhanden. Im Zentrum aller Überlegungen steht das Ziel einen lernzentrierten Unterricht (statt einem lehrzentrierten Unterricht) zu etablieren, der auf die Vorerfahrungen, Interessen und Hintergründe der Lernenden…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

eLecture: Lernende überfordern? Die Cognitive Load Theory

11. Dezember @ 19:30 - 20:30
Expert_in: Josef Buchner

Die Cognitive Load Theory bietet Lehrenden die Möglichkeit, Lernen aus der Sicht von Lernenden zu betrachten. Wie sollen Lernmaterialien aufbereitet werden, sodass diese auch als den Lernprozess unterstützend wahrgenommen werden? Welche Gruppe von Lernenden, z.B. Anfänger oder Fortgeschrittene, profitiert besonders von den Prinzipien dieses theoretischen Konstrukts? Wie können die Erkenntisse aus der reichhaltigen Forschung zu Cognitive Load für die Praxis genutzt werden? In dieser eLecture werden die theoretischen Grundlagen der Theorie vorgestellt und die Prinzipien…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren