Schwerpunkt Fachdidaktik digital: #digiFD

Hier steht Ihr Fach im Mittelpunkt!

Heutzutage ist der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht nicht mehr wegzudenken – Blended Learning ist in so manchem Unterricht bereits gängige Praxis. Im von der VPH entwickelten digi.kompP Kompetenzraster ist das Lehren und Lernen im Fach als eine eigene Kompetenz abgebildet – Der Wichtigkeit entsprechend gab es vom 24.April bis 24.Mai 2017 einen eigenen VPH-Schwerpunkt dazu! Mehr dazu sowie Aufzeichnungen von eLectures zur Nachschau finden Sie auf dieser Seite.

 

Folgen Sie uns auch via Social Media, um keine Veranstaltungen zu verpassen:

 

Der VPH Themenschwerpunkt „#digiFD | Fachdidaktik digital“ (24. April bis 24. Mai 2017) umfasste drei 3-wöchigen Online-Seminare und eine 10-teiligen eLectures-Reihe.

Über das Programm gibt Ihnen das Infoblatt zum Download (rechts) einen Überblick.

Tipp: Einige der Lehrveranstaltungen (Online-Seminare) werden ins reguläre Programm übernommen und sind somit voraussichtlich ab Herbst wieder für Sie buchbar.

#digiFD nachschauen?

eLecture-Aufzeichnungen des Schwerpunkts zum Nachsehen!

Unsere tollen Vortragenden machen’s möglich!

Dieser Schwerpunkt steht in Absprache mit diesen unter der Lizenz cc-by-4.0 allen Interessierten zur Nachschau via Youtube-Playlist zur Verfügung! Wir wünschen viel Spaß und Aha-Erlebnisse beim Nachsehen.

Hinweis: Alle unsere eLectures werden aufgezeichnet und stehen normalerweise nur Besucher_innen der eLecture zur Verfügung, die via PH-Online angemeldet und anwesend waren. Den Link zur Aufzeichnung erhalten diese via Mail nach 1-2 Wochen.

Aufzeichnung_nachsehen_ButtonAusgewählte eLectures zum Nachsehen für alle!

Vergangene Schwerpunkt-eLectures werden zudem für ein breiteres Publikum zum Nachsehen bereitgestellt. Hier gelangen Sie zum Kursbereich der Schwerpunkt eLecture-Aufzeichnungen:

www.virtuelle-ph.at/electures-aufzeichnungen

Login nötig! Einmalig Einschreibeschlüssel für den Bereich anfordern unter: info@virtuelle-ph.at!

Bitte beachten Sie: die Aufzeichnungen vergangener Schwerpunkte sind nur zum Teil und bei Freigabe durch die Vortragenden weiterhin verfügbar.