Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Gamification motiviert – wie man Classcraft im Unterricht einsetzen kann

23. Mai @ 18:30 - 19:30

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Unterricht und Spaß gehört für viele Schülerinnen und Schüler nicht zwingend zusammen. Dabei kann Spaß im Unterricht deutlich zum eigenen Lernerfolg beitragen. Gamification kann hierzu als eine Art Türöffner hierzu verstanden werden. Der Ansatz greift bekannte Spielprinzipien aus der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen auf und soll zu mehr Motivation und Erolgserlebnissen beitragen.

Philipp Staubitz ist Sonderpädagoge und arbeitete in den letzten Jahren als Klassenlehrer in einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Schwarzwald. Der Einsatz des Online-Rollenspiels Classcraft und die überwiegend positiven Erfahrungen der letzten beiden Jahre, veränderten seine Sicht auf schulisches Lernen und die eigene Rolle im Klassenzimmer nachhaltig.

Ablauf

  • Merkmale und Wirkungsweisen von Gamification
  • Praktische Beispiele aus dem Unterricht 
  • Vorstellung des Online-Rollenspiels Classcraft
  • Einbindung von Classcraft in den eigenen Unterricht
  • persönliche Erfahrungen beim Einsatz von Gamification
  • Kritische Auseinandersetzung mit Gamification und Schule

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn …

  • Sie Gamiciation anhang konketer Beispiele kennenlernen möchten
  • Sie planen, ihren eigenen Unterricht mit spielerischen Elememten zu bereichern
  • Sie das Online-Rollenspiel Classcraft kennenlernen oder einsetzen möchten

CoModeration: Daniel Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset. Tablet oder Smartphone und Classcraft-App (nicht zwingend erforderlich)

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/drei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

– Merkmale und Wirkungsweise von Gamification an konkreten Beispielen erfahren.

– Unterschiedliche Gamification Ansätze für den Unterricht kennenlernen.

– den schulischen Einsatz von Gamification exemplarisch am Beispiel von Classcraft erleben und reflektieren.

– sich kritisch mit Gamification in der Schule auseinandersetzen.

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
18:30 - 19:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Philipp Staubitz