Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: #hack OneNote

15. März @ 18:00 - 19:00

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Schulbücher haben eine lange Tradition und stellen oft immer noch den „geheimen“ Lehrplan und die Grundlage des Unterrichts dar. Leider können und werden die digitalen Möglichkeiten im Medium „Buch“ nicht ausgereizt (werden). Die Content-Aufbereitung für und mit multimedialen und interaktive Inhalten ist für den einzelnen Lehrer/für die einzelne Lehrerin oftmals sehr mühsam und zeitraubend.

Mit der „hack OneNote„-Initiative wurde von Projekt-Initiiator und „OneNote-Avenger“ Kurt Söser eine Plattform/Bewegung ins Leben gerufen, wo interessierte Lehrerinnen und Lehrer multimediales und interaktives Unterrichtsmaterial auf Basis des kostenlosen und auf allen Plattformen zur Verfügung stehenden Programms OneNote zur Verfügung gestellt bekommen. Die Notizbücher sind unter CC-BY-SA Lizenz aufrufbar.

In sogenannten „hackdays“ wird – aus der Praxis für die Praxis“ Material erstellt und jede(r) ist eingeladen hier mitzumachen.

Kurt Söser (www.kurtsoeser.at/about-me) arbeitet seit 2009 mit OneNote im eigenen Unterricht, hat als Referent und Workshop-Leiter schonhunderte Veranstaltungen zum Thema gehalten, und gilt aus ausgewiesener Experte im Einsatz von digitalen Unterrichtsmaterialien. Seine Arbeit ermöglicht ihm eine enge Kooperation mit Microsoft und gibt ihm tiefe Einblicke in die Möglichkeiten der OneNote-Notizbücher im Bildungsbereich.

In dieser eLecture soll kurz die Idee hinter #hackOnenote vorgestellt werden, die Möglichkeiten von interaktiven und multimedialen Lehr- und Lerninhalten in der OneNote-Umgebung erklärt (und auch ausprobiert werden) und natürlich wird auch das bereits erstellte Material zur Verfügung gestellt.

CoModeration: Walter Fikisz

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Die Möglichkeiten von interaktiven und multimedialen Lehr- und Lerninhalten in der OneNote-Umgebung kennenlernen

# bereits erstellte Material zur Verfügung stellen können

Details

Datum:
15. März
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Kurt Söser