Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Ivi-Education – Individualisierter Unterricht leicht gemacht!

12. Oktober @ 17:00 - 18:00

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

​​
Jede Lehrkraft steht vor der Herausforderung, Unterricht für eine heterogene Schüler_innenschaft zu planen und durchzuführen. Insbesondere wenn es um die Individualisierung von Lernprozessen geht, kann der Einsatz von digitalen Medien einen wichtigen Beitrag zum Gelingen von inklusivem Unterricht beitragen.
Meist ist die Individualisierung von Unterricht mit einem enormen Vorbereitungsaufwand verbunden. Das Unterrichtskonzept „Ivi-Education“ ermöglicht Lehrer_innen in inklusiven Lerngruppen mit wenig Vorbereitungsaufwand dem hohen Anspruch an inklusiven Unterricht gerecht zu werden.

Marcus von Amsberg ist Lehrer an der größten Stadtteilschule in Hamburg und unterrichtet die Fächer Deutsch, Biologie und Psychologie. Er ist studierter Sonderpädagoge mit den Förderschwerpunkten „Lernen“ und „Sozial-Emotionale Entwicklung“. Seit knapp 3 Jahren arbeitet er am Unterrichtskonzept „Ivi-Education“ und ist Gründer von Ivi-Education e.K.

In dieser eLecture wird Ihnen das Unterrichtskonzept „Ivi-Education“ vorgestellt. Herzstück des Konzeptes sind Lernvideos, die Lerninhalte für Schüler_innen anschaulich machen. Vielleicht denken Sie hier gleich: Aha! Flipped Classroom!

Ein Alleinstellungsmerkmal von Ivi-Education ist aber, dass es speziell auf die Lernvideos abgestimmte Arbeitsblätter gibt, die Aufgabenstellungen auf unterschiedlichen Niveaustufen enthalten. Es wird insbesondere darauf eingegangen, wie dieses Konzept auf vielfältige Weise konkret im Unterricht eingesetzt werden kann. Dabei werden Erfahrungen aus dem täglichen Unterricht eingebracht.

CoModeration: Walter Fikisz

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn…

# Sie in heterogenen Lerngruppen unterrichten

# Sie Lust haben, mit digitalen Werkzeugen (insbesondere Lernvideos) zu arbeiten

# wenn Sie Interesse am „Flipped Classroom“ und der praktischen Umsetzung im Unterricht haben

Dieser Kurs richtet sich vor allem an alle Lehrerinnen und Lehrer, insbesondere der Primarstufe und der Sekundarstufe, sowie an Lehramts-Studierende in Österreich, Deutschland und Luxemburg, welche das Internet im Unterricht einsetzen und mit digitalen Medien unterrichten wollen. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Grundwissen im Umgang mit dem Internet und der Installation von Programmen auf dem eigenen Computer.

Details

Datum:
12. Oktober
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Marcus von Amsberg