Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Mathematik unterrichten mit dem iPad – Digitale Tafel und mehr

21. September @ 18:00 - 19:00

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Zur Anmeldung (PH Online)

Zum virtuellen Lernraum

Tablets haben sich in den letzten Jahren etabliert, die Stift-Eingabe hat sich rasant weiterentwickelt. Teilweise funktioniert das Schreiben auf den digitalen Endgeräten schon wie auf Papier. Diese Tatsache macht leistungsfähige Tablets zum perfekten Begleiter für Lehrpersonen. Diese können die
Mitschrift von der Tafel auf das digitale Hilfsmittel verlagern und verfügen darüberhinaus über ein digitales Multitalent. Nicht nur die Tafelmitschrift kann erstellt, gespeichert und verbreitet werden, auch Arbeits-/Übungsblätter können gemeinsam mit den Schüler_innen ausgefüllt werden. Schulbuchseiten werden über den Beamer projiziert und helfen den Schüler_innen bei der Orientierung. Zahlreiche Apps können sekundenschnell für den Unterricht verwendet werden. Gehen Sie mit Gerald Geier auf eine Entdeckungsreise, welche den Einsatz des Tablets im Mathematikunterricht als Grundlage hat.

Gerald Geier ist Lehrer für Informatik/Mathematik am BG/BRG/BORG Hartberg. Dabei beschäftigt er sich mit dem Einsatz von
digitalen Hilfsmitteln im Unterricht und versucht neue Wege in der Vermittlung von (digitalen) Kompetenzen zu gehen.
Weiters arbeitet er als Webdesigner/Frontend-Entwickler an der OE Lehr- und Lerntechnologien an der Technischen Universität
Graz und ist als Lehrbeauftragter an der FH Joanneum, FH Burgenland und Universität Graz tätig.

In seiner eLecture zeigt er Ihnen, wie man das Tablet als digitale Tafel im Mathematikunterricht einsetzen kann. Dazu zeigt er Ihnen, wie iPad
und Apple Pencil die Tafel weitgehend ablösen können und welchen Mehrwert dieser Einsatz bringt. Darüber hinaus stellt er einige Apps für
den Mathematikunterricht (GeoGebra, WolframAlpha, …) für den schnellen Einsatz vor. 

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn ….

  • Sie Interesse am iPad-/Tableteinsatz mit Stift im Unterricht haben, Ihren Kindern aber keine eigenen Geräte zur Verfügung stehen.
  • Sie einen einfachen Weg suchen, Ihren Unterricht schnell und einfach zu dokumentieren (Mitschrift, Arbeitsblätter digital ausfüllen …)
  • Sie Ihren Schüler_innen eine vollständige Mitschrift mit multimedialen Inhalten zur Verfügung stellen wollen

CoModeration: Walter Fikisz

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

  • Den Einsatz eines iPad/Tablets im Mathematikunterricht kennenlernen
  • Das iPad/Tablet als digitale Multifunktionsgerät (Ersatz für Tafel, Overheadprojektor, Dokumentenkamera) kennenlernen
  • Den Einsatz von mathematischen Apps zur Anreicherung des Unterrichts am Tablet kennenlernen

Details

Datum:
21. September
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Referent_in

Gerald Geier