Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture Schwerpunkt #digiFD: mobile magic – Smartphones und Tablets im BE-Unterricht

27. April @ 18:00 - 19:00

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Zur Anmeldung (PH Online)

Zum virtuellen Lernraum

CoModeration: Walter Fikisz

Smartphones begleiten die Schüler_innen Tag und Nacht, sind sie doch zugleich Buch, Fernseher, Konsole, Wecker, Radio und Fenster in die sozialen Netzwerke. Im Unterricht müssen sie jedoch meist in der Schultasche bleiben.

Allerdings stecken diese mobilen Geräte voller Potenzial: Jedes Smartphone verfügt über eine Kamera mit beachtlicher Auflösung und eine Vielzahl von Apps ist kostenlos erhältlich. Gerade angesichts der Tatsache, dass die meisten Schulen eben nicht über mehrere eigene Kameras verfügen, bergen mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets großartige Möglichkeiten für die Realisierung von Video- und Foto-Projekten im BE-Unterricht.

Marlies Pöschl unterrichtet seit 2014 am GRG21 Bildnerische Erziehung und Deutsch und ist als Bildende Künstlerin und Filmemacherin tätig.

Anhand der von ihr realisierten Medienprojekte wird sie in dieser E-Lecture einige Apps und Workflows für die Arbeit mit Tablets und Smartphones im BE-Unterricht vorstellen.

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn

  • Sie didaktischen Input und Ideen für Video-Projekte bekommen möchten
  • Sie einen Überblick bekommen möchten, wie Schüler_innen mit mobilen Geräten Stop-Motion Filme, animierte Gifs und digitale Collagen erstellen können
  • Sie Workflows kennen lernen möchten, die sowohl für Apple, als auch für Android-Geräte praktikabel sind
Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Projektideen für den Einsatz von Smartphones im Unterricht kennen lernen # Die technische Umsetzung der Projekte von verschiedenen Seiten her bedenken # Die abschließende Präsentation der Projekte planen

Details

Datum:
27. April
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Marlies Pöschl