Umfrage: sagen Sie uns Ihre Meinung zu den eLectures

Grafik: CC-BY Virtuelle PH

Haben Sie im aktuellen Studienjahr an eLectures teilgenommen und möchten uns helfen, unser Angebot weiter zu verbessern? Brennt Ihnen vielleicht schon etwas unter den Nägeln? Dann nehmen Sie sich doch bitte vier Minuten Zeit, um einige Fragen rund um Inhalte, Uhrzeit, Dauer und ähnliches zu beantworten und uns Ihre Meinung (selbstverständlich anonym) mitzuteilen! 

Lernideen 22/2021

Mehr als 5390 Teilnehmende in 4 Wochen digi.konzept MOOC!

4 Wochen digi.konzept MOOC liegen hinter uns. Über 5.390 Schulleiter_innen und Lehrer_innen haben das Angebot, sich im #dkmooc2021 im eigenen Tempo fortzubilden, bisher genutzt. Sie haben so für ihre Schule auf dem Weg zum Digitalisierungskonzept einige zentrale Schritte nach vorne getan.

Dieses von der Virtuellen PH federführend mitkoordinierte Fortbildungsangebot im Auftrag des BMBWF unterstützt im Rahmen von Digitale Schule – der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht die Initiative Digitales Lernen der OeAD (Agentur für Bildung und Internationalisierung). Gemeinsam mit unseren Partnerinstitutionen, dem NCoC eEducation, den nimmermüden Kursmoderator_innen Moderator_innen Martin Erian und Julia Prohaska und natürlich dem inhaltlichen Expert_innenteam, Gerhard Brandhofer, Peter Groißböck, Michaela Liebhart-Gundacker, Andreas Riepl und Marlis Schedler freuen wir uns über diesen großen Erfolg. Ein tolles Team!

Von Teilnehmenden erhielten wir bereits einiges an Feedback, das uns in der Weiterarbeit mehr als bestärkt. Hier eine Auswahl, die uns besonders motiviert hat:

Ich möchte mich herzlich für diese Fortbildung bedanken und gleichzeitig mein Lob für die gute Strukturierung der Videos und das schnelle Antworten bei Problemen aussprechen. Des Weiteren finde ich es super, dass man sich direkt an den Ersteller wenden kann, um so Gedanken zu Fragen austauschen zu können!

*

Danke für diesen Einblick, die Videos sind leicht verständlich, die Inhalte werden noch für viele Diskussionen an unserem Schulstandort sorgen, sollte verpflichtend für alle Lehrer*innen sein.

Der MOOC bietet eine sehr gute Basis für die Weiterentwicklung mit konkreten Hinweisen dazu.

*

Ich finde es toll, dass man online die Inhalte jederzeit abrufen kann und so individuell und nicht terminlich gebunden sehen, lernen und wirken lassen kann! Ich möchte am Laufenden bleiben und bin noch ein neugieriger Lehrer.

*

Unser Dank gilt allen Beteiligten – und Ihnen, den Teilnehmenden, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft! Denn: Einstieg und Absolvierung sind nach wie vor jederzeit möglich. Sie haben diesen Massive Open Online Course noch nicht besucht? Machen Sie sich gleich mit uns auf den Weg!

Lernideen 18/2021

#digiPH4 Learnings im interaktiven Format: Klicken Sie sich rein!

Bild: Virtuelle PH/Learnings erstellt mit genial.ly

Der Tagungsband „Krise als Katalysator?!“ der Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH4 ist da! Dieses Jahr haben wir für Sie die Tagungsinhalte multimodal und interaktiv aufbereitet. Sie können sich selbstständig auf Ihrer eigenen Lernreise durchklicken: Fazits und Highlights, spezielle Tipps und weiterführende Materialien der Referent_innen warten ebenso auf Sie sowie Aufzeichnungen einzelner Veranstaltungen. Besonders legen wir Ihnen auch die „Meta-Learnings“ unserer Moderator_innen zu den neuen Formaten ans Herz: Nachahmung erwünscht – begeben Sie sich auf die Reise!

Lernideen 16/2021

Kamera an oder aus? Visualisierte Entscheidungshilfe

Bild: Detail Infografik cc-by-nc Linda Masland at the Center of Academic Excellence der Appalachian State University, ins Deutsche übertragen von https://hochschulforumdigitalisierung.de/

Sie wollen in Videokonferenzen Ihre Lernenden sehen, meist will jedoch nicht jede_r die Webcam einschalten? Die Gründe dafür sind vielfältig, es lohnt sich, sich diese auch einmal bewusst zu machen. Wo empfiehlt es sich mit Video zu arbeiten, und wo kann das getrost auch wegfallen? Das Hochschulforum Digitalisierung stellt hier einige tolle Ressourcen bereit und hilft Ihnen mit einer Visualisierung (cc-by-nc) bei der Entscheidungsfindung und Argumentation!

 

Lernideen 15/2021

digi.konzept MOOC: Steigen Sie jetzt ein!

Grafik: cc-by Lene Kieberl/Virtuelle PH via Canva.com
Vergangenen Montag 09:00 Uhr haben sich die virtuellen Tore des digi.konzept MOOCs geöffnet. Wir freuen uns über das rege Interesse von Schulleiter_innen, Lehrenden und Qualitätsbeauftragten an diesem Selbstlernkurs, der Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zur digitalen Schule begleitet! Machen Sie doch auch gleich mit! In Ihrem Tempo und von überall aus, wo Sie mit dem Internet verbunden sind:

Lernideen 14/2021

Virtuelle Klassenbesuche von Journalist_innen: Gegen Fake News!

© 2021 Lie Detectors

Das ausgezeichnete europäische Projekt „Lie Detectors“ vergibt kostenlose Klassenbesuche, in denen Journalist_innen aus Qualitätsmedien über Falschnachrichten aufklären. Für Homeschooling, Schichtbetrieb, regulären Unterricht und die Altersgruppe 10-15 Jahre geeignet! Anmeldung ab sofort für Termine zwischen 01.05. – 10.07.2021 an tim@lie-detectors.org möglich.

Lernideen 13/2021