Distance Learning MOOC | Start 10. August 2020

Die Corona-Krise hat den Bedarf gezeigt: der Distance Learning MOOC (DLM) soll alle Pädagoginnen und Pädagogen auf das Unterrichten mit Informations- und Kommunikations-technologien in Blended und Distance Learning Settings gut vorbereiten! „MOOC“ steht für Massive Open Online Course – es handelt sich also um einen zeit- und ortsunabhängig besuchbaren Kurs auf einer Lernumgebung, an dem eine uneingeschränkte Anzahl an Personen teilnehmen kann. Der DLM ist Teil des 8-Punkte-Plans für den digitalen Unterricht des BMBWF. Self-paced, also im eigenen Tempo, kann hier ab 10. August gelernt werden. Anrechnung für die Fortbildung möglich!

Lernideen Sondernummer | Distance Learning MOOC

Atlas der guten Lehre: Ars Docendi 2020 Einreichungen

Bild: Detail Screenshot gutelehre.at, bearbeitet Virtuelle PH

Lauter spannende Einreichungen zum Ars Docendi 2020 haben ihren Weg in den Atlas der guten Lehre gefunden: mehr als 800 Ideen zur innovativen Lehre finden sich auf der Plattform! Auch die Virtuelle PH hat dieses Jahr – in Kooperation mit Gerlinde Schwabl von der PH Tirol – wieder mitgemischt. Wir freuen uns, mit unserem Beitrag „Multidimensionales Webinar.Buddy Konzept: synchrone Online-Treffen als Baustein didaktisch sinnvoller Lehre selbstständig nutzen lernen“ repräsentiert zu sein!

Lernideen 23/2020

Know-How zum Ausborgen und Vermehren? Rent-a-CoMod!

Aller Anfang ist schwer 

und bei Videokonferenzen vielleicht noch schwerer. Herausforderndes Potenzial? Nicht zu knapp: da wäre zum Beispiel die absolute Abhängigkeit von funktionierender Technik (da sonst keine Kommunikation mit Teilnehmenden möglich ist) und guter Netzwerkverbindung. Ein hohes Maß an Spontaneität und Stressresistenz ist im virtuellen Lernraum ebenfalls benötigt. Oft unterschätzt: auch die richtige didaktische Planung folgt hier eigenen Regeln. Auch wenn während der Corona-Krise „Zoomen“ für viele zur neuen Alltagsrealität wurde: eine ertragreiche Lehrveranstaltung mit größeren Gruppen im virtuellen Raum abzuhalten, ist etwas völlig anderes. Nicht umsonst gilt vielen das synchrone Treffen im virtuellen Raum als Königsdisziplin im eLearning. 

Vorhandene Berührungsängste, sich mit alldem auseinanderzusetzen, werden von Institutionen oft unterschätzt oder nicht adressiert. Alles in allem eine gute Ausgangssituation für ein neues Unterstützungsangebot des Innovationshubs Virtuelle PH! (mehr …)

Tipps zum Online Prüfen: Online Open Book Exam & Take Home Exam

Bild: pexels.com, free to use, no attribution required

Hochschuldidaktikerin Olivia Vrabl hat mit ihren frei geteilten und verbreiteten Materialien gerade in der Corona-Krise vielen Lehrenden und Studierenden Rüstzeug mitgegeben, wie der Lehr- und Lernbetrieb rein online gut bewältigt werden kann. Zuletzt hat sie sich mit dem Themenkomplex Online Prüfen auseinandergesetzt. In diesem Dokument finden Lehrende übersichtlich zusammengefasst ihre Tipps, worauf bei der Fragengestaltung bei virtuellen Prüfungen zu achten ist:

Lernideen 21/2020

Webinare nutzen: Wissenswertes zur Vorbereitung und eModeration

CC-By Lene Kieberl/Virtuelle PH

Dank #Corona sind Videokonferenzen bzw. Webinare für eine breite Schicht an Menschen zum Alltag geworden. Mit Gruppen sinnvoll synchron zu arbeiten, will aber durchdacht und vorbereitet sein! Was zu beachten ist, zeigt Ihnen z.B. unsere CC-lizenzierte Handreichung „Webinare in der Hochschule“. Kennen Sie noch nicht? Dann wird es Zeit, ab Seite 12 geht es an die Planungspraxis!

Lernideen 20/2020

Rückblick auf 10 Wochen Corona

Haben Sie schon das erste Getränk mit Sicherheitsabstand im Lieblingslokal Ihrer Wahl zu sich genommen, jetzt da der Lockdown aufgrund von #COVID-19 vorerst hinter uns liegt? Wir auf jeden Fall – und dabei ist es Zeit, einen Blick zurück auf die unglaublichen letzten Wochen zu werfen!

Die Virtuelle PH hat gleich nach Bekanntwerden der Quarantäneregelungen und Schulschließungen für Lehrer_innen und Hochschullehrende ein maßgeschneidertes Zusatzangebot im Auftrag des BMBWF konzipiert: 40 Zusatz-eLectures zum regulären Programm und der parallel laufenden Online-Tagung #digiPH3 gab es u.a. zu den gängigsten genutzten Online-Plattformen. Office 365, LMS.at, Eduvidual (Moodle) und Google G-Suite konnten mit dieser Unterstützung in Windeseile „erobert“ und sinnvoll für die verordnete Distanzlehre eingesetzt werden. Die via Youtube-Playlist unter diesen Links zur Nachschau bereitgestellten Videos wurden über 5000x aufgerufen! Vielleicht ist auch für Sie etwas neues dabei? (mehr …)

Nehmen Sie an der Befragung „Digitale Fußabdrücke in Schulen“ teil!

Bild: Pixabay.com, Pixabay License

Welchen Einfluss haben Sie durch die Wahl von Internettools auf den digitalen Fußabdruck Ihrer Schüler_innen? Eigentlich ein wichtiges Thema in Zeiten, in denen Datenschutz und Privatsphäre groß geschrieben werden.

Eine neue Erhebung geht der Frage auf den Grund, wie stark ein Bewusstsein für dieses Thema vorhanden ist, und ob dieses Bewusstsein eine Auswirkung auf die Wahl der genutzten Internettools hat.

Lernideen 17/2020

Das war die #digiPH3!

Grafik: Lene Kieberl/Virtuelle PH

Die bereits dritte Online-Tagung #digiPH3 (09.03.2020 – 05.04.2020) liegt seit Montag hinter uns! Gewöhnungseffekt kam allerdings noch keiner auf: gerade einmal zwei Tage war die #digiPH3 alt, als die COVID-19 Krise am 11.03.2020 ganz offiziell über uns alle hereinbrach…

Der COVID-19 Härtetest

Wer ohnehin rein virtuell veranstaltet, wie wir das seit 2017 bei der Online-Tagung #digiPH tun, ist noch einmal gut davongekommen, möchte man meinen. Dennoch stellte COVID-19 auch uns vor einige Herausforderungen. (mehr …)

Fern-Unterricht Zusatzangebot: Neue eLectures zu Eduvidual, Office 365 & LMS.at

Logos: (c) Eduvidual, (c) LMS.at. Grafik: Virtuelle PH

Um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen und Sie bei der Fernlehre zu unterstützen, organisieren wir in den kommenden Wochen zusätzliche eLectures und Selbstlernmaterialien zu diesen drei wichtigen Plattformen für Sie. Egal ob Sie Ihren Fern-Unterricht über die Lernplattformen Eduvidual, LMS.at oder Office365 umsetzen möchten: hier werden Sie – von einer ersten Orientierung bis hin zur konkreten Unterstützung bei der Umsetzung – bestimmt fündig!

Lernideen 12/2020