eBazar Light 2020 – Smart Schools in a Smart City

… findet Corona-bedingt am 30.09.2020 von 15:00-17:00 als virtuelle Partnerveranstaltung der Digital Days Vienna (#DiDays) statt.
Smart Schools in a Smart City sind in unseren außergewöhnlichen Zeiten, durch die Corona Pandemie und globale Ziele zu mehr Nachhaltigkeit (sustainable development goals) gefordert.
Beide Themenbereiche werden am eBazar light durch Informationen und Anregungen von Schulen und Expert*innen in Online Meetings beleuchtet.

Lernideen 25/2020

Plötzlich online! Unser Beitrag zur FNMA Magazin Sonderausgabe 2020

Bild: Screenshot Cover Sonderausgabe (c) FNMA, Bild bearbeitet durch Virtuelle PH

Das Sondermagazin des Forum Neue Medien Austria (FNMA) trägt den Titel „Plötzlich online“. Es versammelt 16 vielfältige Beiträge rund um Aspekte des Lehrens und Lernens in Corona-Krisenzeiten: von Resilienz über eDidaktik und Online Prüfen bis zum didaktisch zielgerichteten Zoomen. Unter anderen ist auch die Virtuelle PH prominent vertreten: in ihrem Beitrag „Lernen von Corona – was war und bleiben könnte“ haben Marlene Miglbauer, Marie Lene Kieberl und Susanne Aichinger ihre Vogelperspektive aufs Geschehen im Online-Lehrbereich festgehalten und stellen Überlegungen an, wie sich (nicht nur, aber auch) das Online-Lehren in Österreich weiter entwickeln könnte.

Lernideen 22/2020

Webinardidaktik

www.canva.com, bearbeitet von Susanne Aichinger

In Zusammenarbeit zwischen ZSL, dem Zentrum für Schulqualität und Lehrer_innenbildung Baden-Württemberg und der Virtuellen PH wurden Materialien mit der primären Zielgruppe Fortbildner_innen zur Gestaltung von Webinaren erstellt. Die vielfältigen Anregungen und Hinweise sind für all jene spannend, die überlegen, selbst Webinare anzubieten.

Lernideen 21/2020

Young Science Inspiration Award – für schulische Abschlussarbeiten

Bild: © Reidinger

Schüler_innen, die ihr Thema für die VWA oder Diplomarbeit mit Hilfe der Online-Plattform „Young Science-Themenplattform“ gefunden haben, können noch bis 30. April 2020 ihre fertigen Arbeiten einreichen. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die eine inspirierende Idee für die Wissenschaft beinhalten. Zu gewinnen gibt es Preisgelder von insgesamt 1.000,- Euro!

Lernideen 11/2020

Kreative IDEEN und Innvative Projekte: Jetzt bei „u19 – create your world“ einreichen!

Bild: © Prix Ars Electronica

Ermutigen Sie jungen Talente (0 – 19 Jahre) beim Wettbewerb für Neu-, Quer- und Weiterdenker*innen mitzumachen! Ars Electronica sucht sowohl erste kleine Ideen, als auch ausgereifte große Projekte, die bewusst und aktiv die Gegenwart und Zukunft in den Bereichen Kunst, Technologie oder Gesellschaft gestalten.

Alle Ausdrucksmittel (Materialien, Werkzeuge und Medien) sind erwünscht! Alle bekommen ein persönliches Feedback und einen Ars Electronica Festivalpass. Jede Schulklasse erhält einen gratis Eintritt ins Ars Electronica Center.

Lernideen 08/2020

eBazars der Wiener Schulen

CC eLearning Bazar

Der jährliche eBazar der Wiener Schulen wird vom ZLI der PH Wien organisiert und findet am DO, 12. März 2020 von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr an der PH Wien statt. Das diesjährige Motto lautet „Smart Schools in a Smart City – Wir nehmen die Zukunft in die Hand“.
„Smart schools” sind in diesem Zusammenhang ein Sammelbegriff für gesamtheitliche Konzepte, die darauf abzielen, Schulen fortschrittlicher, aber auch umweltbewusster und sozial inklusiver zu gestalten.

Lernideen 06/2020

Computational Thinking mit micro:bit – Begleitende eLecture-Reihe zum OER-Schulbuch

Bildquelle: cc-by-nc-sa microbi Educational Foundation. Foto: Pixabay. Bearbeitung: Virtuelle PH

Am 19. Februar startet die begleitende eLecture Reihe zum OER-Buch „Computational Thinking mit micro:bit“! Das Buch stellt exemplarisch 20 Projekte vor, die in der Sekundarstufe I in einem fächerübergreifenden, projektorientierten Unterricht eingesetzt werden können.
In insgesamt 8 eLectures vermitteln die Autor*innen des Schulbuches nicht nur die vorgestellten Projekte, sondern reichern diese auch mit didaktische Tipps zur Durchführung und Erweiterung an. Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind!

VPH Lernideen 04/2020