Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis auf geplante Programmpausen des Studienjahrs:

  • Weihnachtspause 16.12.2019-06.01.2020
  • Semesterpause 03.02.2020 – 16.02. 2020
  • #digiPH3 zwischen 09.03. und 04.04.2020
  • Osterpause: 4.4.2020 -14.04.2020
  • Programmende des Studienjahrs: 15.06.2020
Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Andreas Schuch

Mag.phil. Andreas Schuch

Andreas Schuch

Copyright: Sabina Baldinger

Andreas Schuch ist Englisch- und Informatik-Lehrer und Doktorand. Sein Lehramtsstudium hat er an der Universität Graz und TU Graz absolviert. Er hat an der Graz International Bilingual School unterrichtet und bereits mehrfach im Bildungsbereich publiziert. Zurzeit unterrichtet er Englisch an der HLW Sozialmanagement der Caritas in Graz und schreibt seine Dissertation am Anglistik-Institut der Universität Graz. Von 2016 bis 2018 war er an der Universität Graz als Projektmitarbeiter für das Erasmus+ Projekt „MYSTY“ angestellt, das zum Ziel hatte, digitales Storytelling im Unterricht zum Zwecke der Bewusstseinsbildung gegenüber der eigenen Diversität und der interkulturellen Vielfalt anderer einzusetzen.

November 2019

eLecture: Digitales Storytelling

13. November @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Andreas Schuch

Digitales Storytelling fördert und entwickelt auf authentische und motivierende Weise digitale, interkulturelle und weitere Kompetenzen. Die Methode eignet sich für den Einsatz in allen Bildungsbereichen (von Volksschule bis Hochschule) sowie in verschiedensten Unterrichtsfächern. Andreas Schuch hat digitales Storytelling in verschiedenen Bildungskontexten (z.B. AHS, BHS, PH Steiermark, Uni Graz, TU Graz) angewandt und vorgestellt. Als Projektassistent an der Universität Graz hat er zudem am Erasmus+ Projekt „MYSTY“ mitgewirkt (http://mysty.eu/). Am Ende dieser eLecture haben Teilnehmende einen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren