Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Elisabeth Winklehner

HS-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Elisabeth Winklehner

Elisabeth Winklehner

Copyright: http://www.jophil.at/

Elisabeth Winklehner begann ihre berufliche Laufbahn mit Mathematik- und Informatikunterricht am Gymnasium Freistadt, wechselte dann an die HTL Paul-Hahn-Straße Linz und weiter an die Pädagogische Akademie OÖ, wo sie Lehrgänge im Bereich Netzwerktechnik (Cisco-Akademie), Informatik (Drittfach Informatik) und E-Learning aufbaute. Sie hält viele IT-Zertifikate, wie z.B. CCNA, CCNI, AOSC. Seit der Gründung der Pädagogischen Hochschulen ist sie tätig in der Curriculumentwicklung für die Ausbildung von Lehrer/innen, koordiniert und lehrt im Lehramtsstudium Informatik. Sie ist Ko-Autorin des OER-Schulbuchs „Computational Thinking mit BBC micro:bit“ und koordiniert für OÖ das Projekt Denken lernen – Probleme lösen.
Ihre wichtigsten Hobbys sind Musizieren und Bewegen in der Natur.

Mai 2020

eLecture: Computational Thinking mit micro:bit – praktische Beispiele und Tipps zum OER Schulbuch und DLPL Sek 1 (Beispiele 8, 22, 14)

13. Mai @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Sabine Mader
Expert_in: Elisabeth Winklehner

Unterstützend zur Umsetzung der Digitalen Grundbildung in der Sekundarstufe 1 wurde von einem Autor_innenteam das OER-Schulbuch zu Computational Thinking (CT) mit dem BBC micro:bit erstellt. Das Konzept des Buches fordert die Lernenden und Lehrenden dazu auf, selbst auf die Suche nach Lösungen zu gehen und CT durch Anfassen, Angreifen und Ausprobieren zu erfahren. Der Einplatinen-Computer, BBC micro:bit stellt ein benutzerfreundliches Werkzeug dar, mit dem die Grundlagen des Codings erarbeitet und erlernt werden können. Besonders der…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren