Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Elke Höfler

MMag.a Dr.in Elke Höfler

"Vergiss die Medien - die Methoden zählen"
Elke Lackner

Copyright: JuMa Photography

Ich habe ursprünglich ein Diplomstudium Französisch & Fächerkombination „Bühne, Film und andere Medien“ studiert mit dem dem Ziel, im Medienbereich tätig zu sein. Nach einiger Zeit habe ich dann jedoch umgesattelt, Französisch und Italienisch auf Lehramt studiert und auch begonnen zu unterrichten. Schon während meines Studiums habe ich an der Universität Graz Lehraufträge übernommen (Kultur- und Literaturwissenschaft).

Von 2010 bis 2017 habe ich an der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer (Universität Graz) den Fachbereich „Mediendidaktik“ geleitet.

Mittlerweile koordiniere ich den Fachbereich „Romanische Fachdidaktik“ an der Universität Graz. Ich lehre an der Universität Graz und Innsbruck, der FH Kärnten und Burgenland und der Donau-Universität Krems und halte immer wieder Fortbildungen an Pädagogischen Hochschulen in ganz Österreich.

Meine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: Mediendidaktik, digitale Medien, Fiktionstheorie, Kriminalliteratur, YouTube-Stars, MOOCs, E-Books, audiovisuelle Medien, Spracherwerb und Sprachdidaktik

Oktober 2020

eLecture: Bildungspunks & die Community – unser PLN

12. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Elke Höfler
Expert_in: Ines Müller-Vogt

Die sechs Bildungspunks haben sich auf Twitter kennengelernt und das sagt schon so einiges über ihre Philosophie. Sie arbeiten und leben nicht in Digitalien, sie verwenden aber digitale Medien, um ihr Leben, Lernen und Lehren zu organisieren. Sie möchten zeigen, wie sie sie in ihr Leben und in die Bildung integrieren. 2017 haben die Bildungspunks eine Plattform zum kollegialen Austausch von Lehrenden gegründet. Sie stellen eine offene, aber moderierte Austauschplattform zur Verfügung, auf der sich…

Mehr erfahren »

eLecture: Bildungspunks on Tour – Was wir aus Instagram für die Schule und das Leben lernen können

19. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Elke Höfler

Instagram ist eine der angesagtesten Social-Media-Plattformen - nicht nur in der Welt der Teenager. Es ist eine Welt voll schöner Bilder und einer mehr oder minder großen Ansammlung aus Hashtags. Meistens nett anzusehen, aber wo liegt der Mehrwert? Instagram kann Fluch und Segen zugleich sein - wie und warum soll diese eLecture zeigen. Elke Höfler ist Fach- und Mediendidaktikerin - ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich 'Social Media' und Fiktionstheorien. In dieser eLecture wird nach einer…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren