Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Ines Müller-Vogt

Dipl.- Ing. Ines Müller-Vogt

Ines Müller-Vogt

Copyright: Ines Müller-Vogt

Im Anschluss an ihr Diplomstudium des Bauingenieurwesens am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeitete Ines Müller-Vogt bei Goldman Sachs Bank Europe SE in Frankfurt. Danach wechselte sie zum Technologiezentrum Wasser in Karlsruhe (TZW) und übernahm in der Prüfstelle Wasser die Organisation und Weiterentwicklung der Prüfung von UV-Desinfektionsanlagen zur Trinkwasseraufbereitung. Sie war für das TZW in ihrem Bereich auch in der DIN und europäischen Normungsarbeit tätig.
Seit diesem Jahr arbeitet sie als persönliche Referentin der Präsidentin der Hochschule Ruhr West und betreut dort unter anderem Projekte zur Studierendenpartizipation und neuen internationalen Lehr- und Lernformaten.

Nach jahrelangem ehrenamtlichem Engagement im Bildungsbereich und Ihrem Interesse für das Digitale hat sie 2017 mit 5 anderen Frauen die Bildungspunks ins Leben gerufen. Eine Plattform zum kollegialen Austausch für digitales Leben, Lernen und Lehren.

Ihrer Passion folgend studiert sie seit Oktober 2018 im Master berufsbegleitend Bildungsmanagement an der PH Ludwigsburg, engagiert sich dort im Studien- und Prüfungsausschuss und war bei der Reakkreditierung des Studiengangs aktiv. Ihre Masterarbeit schreibt sie über „Digitale Transformation an Hochschulen“.

Im Oktober 2019 wurde sie Mitglied im aktuellen Jahrgang der Zukunfts AG #DigitalChangemaker des Hochschulforums Digitalisierung und vertritt diese in Panels und mit Keynotes auf Konferenzen und Tagungen u.a. zu Themen wie studentische Partizipation an Hochschulen. Innerhalb der #DigitalChangemaker engagiert sie sich in den Gruppen „Netzwerk und Kommunikation“ und „Hochschule 4.0“.

Oktober 2020

eLecture: Bildungspunks & die Community – unser PLN

12. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Elke Höfler
Expert_in: Ines Müller-Vogt

Die sechs Bildungspunks haben sich auf Twitter kennengelernt und das sagt schon so einiges über ihre Philosophie. Sie arbeiten und leben nicht in Digitalien, sie verwenden aber digitale Medien, um ihr Leben, Lernen und Lehren zu organisieren. Sie möchten zeigen, wie sie sie in ihr Leben und in die Bildung integrieren. 2017 haben die Bildungspunks eine Plattform zum kollegialen Austausch von Lehrenden gegründet. Sie stellen eine offene, aber moderierte Austauschplattform zur Verfügung, auf der sich…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren