Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog

** Hinweis: eLectures Programmpause zwischen 13.04.2019 – 23.04.2019 **

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Julia Weißenböck

Mag. Julia Weißenböck

Julia Weißenböck

Copyright: Julia Weißenböck

Ich bin AHS Lehrerin in Salzburg und Lehrende für Fachdidaktik Englisch an der Universität Salzburg.
Nach dem Abschluss meines Bacherlorstudiums Anglistik & Amerikanistik, sowie meines Lehramtstudiums Biologie & Englisch habe ich ein Jahr in Edinburgh gelebt und dort ein Masterstudium im Übersetzen und Dolmetschen absolviert.

Seit 2015 bin ich Lehrerin am Bundesgymnasium Zaunergasse und gehöre seit Juni 2016 dem Englisch Fachdidaktik-Team an der Universität Salzburg an.

Meine persönlichen Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind E-Learning, Mobile Learning, 21st Century Skills, die Verbindung der digitalen Kompetenzen mit den sprachlichen Kompetenzen die im Englischunterricht gefragt sind, die 4Ks und Task Design, ebenso wie der Speaking Vlog als Tool zur Förderung digitaler und sprachlicher Kompetenzen und Communicative Grammar Teaching.

Derzeit schreibe ich meine Dissertation über den Einsatz eines Speaking Vlogs zur Förderung der sprachlichen sowie digitalen Kompetenz und der 21st Century Skills.

April 2019

digiPH2 eLecture: Ein transmediales Projekt mit QR Codes

1. April @ 17:30 - 18:00
Expert_in: Julia Weißenböck

Um Lernende zu kompetenten und reflektierten Userinnen und Usern im Umgang mit digitalen Inhalten auszubilden, sollen sie Inhalte nicht nur konsumieren, sondern selbst auch produzieren. Dieser Ansatz wurde im Projekt „Dear Future Generations, sorry!“ im Englischunterricht verfolgt, bei dem die Lernenden provokant-kreative Poster gegen den Klimawandel entwarfen, gespickt mit QR Codes, die zu im Vorfeld aufgenommenen Videos oder Audiofiles zu diesem Thema führten. Der QR Code fungierte als analoges Portal zu einer digitalen Welt. Julia…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren