Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Das eLecture-Programm pausiert zwischen dem 17.12.2021 und dem 09.01.2022.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Margit Steiner

Margit Steiner

Margit Steiner
Copyright: Margit Steiner

1985
Lehramtsprüfung für VS, Pädagogische Akademie des Bundes, Linz
1993
Zusatzausbildung für Volksschullehrer/innen aus Allgemeine Sonderpädagogik, Pädagogisches Institut des Bundes in Linz
2001 – 2009
Diverse Fortbildungen für Ausbildungslehrer/innen; Esa – Schulungen; Dyskalkulie; Schrifterwerb; Pictogramm; Neue Rechtschreibung;…
2007 – 2009
Masterlehrgang MSc in Social Management, Donau Universität Krems
2009
300 Einheiten Online-Seminare, eLisa Akademie im Bereich eLearning, Moodle, ePortfolio, Web 2.0, Blogs,..)
seit SS 2009
Masterlehrgang MA Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Donau Universität Krems (Masterthesis ausständig)
2009 – 2010
Online Tutoring Ausbildung (common sense – eLearning & training consultans)
2010 – 2013
Lehrgang für Berater/innen für Schul- und Unterrichtsentwicklung (PH OÖ)
2011 – 2012
Reteaming Coach – Ausbildung
2011 – 2013
Lehrgang für Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden (PH DL)
2013 – 2015
Bachelorstudium LA Sonderschulen (PH OÖ)
2013 – 2015
Hochschullehrgang Hochschuldidaktikum (PH OÖ)
Berufliche Tätigkeiten
____________________________________
1986 – 1987
Stationsgehilfin im Altenheim Kremsmünster (Pflegedienst)
1993 – 2003
Schwerstbehindertenpflege (Privatbereich über die Jugendwohlfahrt)
1996 – 1999
Selbstständige Gewerbetreibende – Kunsthandwerk
1997 – 1999
Mitarbeit Fa. ImageLine, Bad Hall – Moderation von Filmbeiträgen; Verkauf von Werbeinschaltungen;…)
1999
6 Monate Werbearbeit (Satz und Gestaltung von Foldern, Plakaten am PC) und Verkauf – B&P – Shop, Computerzubehör, Kremsmünster
1999 – 2007
Volksschullehrerin am Magdalenaberg (Kleinschule)
seit 2003
Referentin für das PI Linz (die PH OÖ) im Rahmen der Pädagogischen Vielfalt zu verschiedenen Themen
– seit dem WS 2008 auch zu Themen die jahrgangsübergreifenden Unterrichtsformen und eLearning betreffend
2003 – 2010
Ausbildungslehrerin für die Pädagogischen Hochschulen (Bund und Diözese)
2004 – 2005
Mitverwendung in der Lernambulanz in Steyr als Förderlehrerin
seit 2005
Selbstständige Gewerbetreibende – freies Gewerbe (Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit) – Seminartätigkeit und Beratung
seit 2005
Schriftstellerin im energetischen Bereich (Smaragd Verlag, Deutschland)
Publikationen im eBook – Bereich seit Juni 2009 (ausZeit – Verlag, Deutschland)
2007 – 2010
Provisorische Leiterin und Lehrerin der VS Magdalenaberg
2008 – 2010
Leiterin der ARGE/Kleinschulen im Bezirk Kirchdorf
2008 – 2011
Konzipierung, Umsetzung und Evaluierung von IMST – Projekten:
2008/09: Einführung von Moodle in alternativen Formen der Grundschule – Individualisierung, Differenzierung und Zeitressourcengewinn durch eLearning
2009/10: Standards – orientierte Testungen über Moodle in der Grundschule (Testformate angelehnt an die Formate der Bildungsstandardtestungen)
2010/11: Forschungsprojekt – Implementierung von eLearning in Ausbildung und Praxis im Bereich der Volksschule
2009 – 2011
Mitarbeit in der LandesArge IKT des LSR für OÖ
seit 2010
Gutachterin für Sparkling Science – Projekte
2010 – 2011
Mitarbeiterin im EPTE – Team der PH OÖ
2010 – 2012
Autorin und Referentin für den Veritas – Verlag (Sprachlichter – CD – Rom – Erstellung)
2010 – 2012
Kursautorin und Trainerin für die Virtuelle PH
2010
Dienstzuteilung an die PH OÖ
2010 – 2011
Entwicklung eines Konzeptes und Leitung des Pilotprojektes „Kompetenzorientierte Jahresplanung“ – Kooperation: PH OÖ, Bifie Wien und BSR Kirchdorf
2010 – 2012
Trainerin für das Projekt SAM – EVA und Kooperatives Lernen im Bereich der Volksschule – Erstellung einer Grundkonzeption für das Modul: Sam@wiches (Kooperatives Lernen mit eLearning)
seit 2010
Leitung der Aufnahmeverfahren an der PH OÖ:
Entwicklung eine Anmeldeplattform (Start 2012)
Konzeption und Organisation der Testungen (mit den Fachteams)
Projektverantwortliche für die PH OÖ im HRSM – Projekt von Beginn an (2012)
Mitarbeit in der AG CCT im Rahmen des Projektes HRSM
Mitarbeit in der Steuergruppe HRSM (seit 2014)
Mitarbeit in der AG HZV im Ministerium (ab 2012 bis zur HZV neu)
2011 – 2013
Leitung der Lernwerkstatt an der PH OÖ – Konzeptentwicklung zur Vernetzung an der PH OÖ
seit 2011
LG – Arbeit:
Erstellung des Curriculums „Medienpädagogik in der Volksschule“ unter Mitarbeit der PH DL – 30 ECTS – dauerhafte Genehmigung durch das Ministerium
Erstellung des Curriculums und Leitung des Lehrgangs „Päd. Gesundheitskoordinator/in“ 15 ECTS
Erstellung des Curriculums für den Lehrgang „Ausbildung zur Praxispädagogin/zum Praxispädagogen
2011 – 2012
Mitarbeit bei der Konzeption von Masterlehrgängen (bei beiden HLGs – Erstellung des Budgets):
Kollegiales Lehren und Lernen (hier zusätzlich für den eLearning Bereich zuständig)
Schulmanagement Masterlehrgang
seit 2012
Lehrgangsleitung des Masterlehrgangs „Mentoring – den Berufseinstieg professionell begleiten“
seit 2012
Betrauung mit der Leitung des Instituts für Elementar- und Primarstufenpädagogik (Aus- und Weiterbildung)
2012 – 2014
Mitarbeit in der Steuergruppe der PH OÖ zur Erstellung des neuen Organisationsplanes
2016 – 2019
BKZ eEducation Austria
Mitarbeit bei der Erstellung des Konzeptes für die Bewerbung um das BKZ eEducation Austria
Mitarbeit im Kernteam des Zentrums (digi.komp4)
Vertreterin der PH OÖ in der PHELS – Gruppe
Mitarbeit in der AG im bmb zur Konzeption einer Maßnahme für die Digitalen Kompetenzen von Pädagog/innen (Schule 4.0)
seit 2020
Nominiert für die AG Digitalisierung des bmbwf zur Erstellung einer Digitalen Strategie als Empfehlung für die Pädagogischen Hochschulen
Nominiert als Verantwortliche für die Digitalisierungsstrategie der PH OÖ
Unternehmensberatung, einschließlich der Unternehmensorganisation, eingeschränkt auf Personalwesen und Organisationsentwicklung

Februar 2022

digiPH5 Hop on, Hop off: Lehr-, Lern und Kompetenzkonzepte – eLearning abseits des Selbstzwecks

2. Februar 2022 @ 10:30 - 12:00
Michaela Liebhart-Gundacker
Sonja Gabriel
Martina Greiler-Zauchner
Tanja Lobnig
Michael Rieseneder
Margit Steiner

In diesem Format können Sie flexibel „auf- und abspringen“! Mehrere Expert_innen geben einen kurzen Input und stehen dann jeweils in einem eigenen Breakoutroom zum Vertiefen und Nachfragen bereit. Diese Vortragenden geben Ihnen Input rund ums Überthema Lehr-, Lern und Kompetenzkonzepte – eLearning abseits des Selbstzwecks: Margit Steiner & Michael Rieseneder (PH OÖ): Fernstudium Lehramt Primarstufe Die PHOÖ bietet seit 2020/21 ein Fernstudium für das Lehramt Primarstufe an. Im 2. Pilotjahr werden die Erhebungen ausgewertet. Es…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren