Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Referent_in folgt

März 2020

eLecture digiPH3: E-Learning / Blended Learning / Digitale Fachdidaktik – Einbindung in die Digitalisierungsstrategie einer Hochschule

16. März @ 17:00 - 17:30
Expert_in: Referent_in folgt

Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich entwickelt im Studienjahr 2019/20 eine Digitalisierungsstrategie. Eine der Säulen dieser Strategie ist der Bereich der Lehre. Wir wollen basierend auf eigenen Erfahrungen und der Diskussion und Forschung anderer Universitäten und Hochschulen auf der Basis von Strukturierungsmodellen (Dagstuhl) und Kompetenzmodellen (digi.kompP) der Medienpädagogik und Informatik Leitlinien für die Hochschule gestalten. Sie sollen eine bessere Struktur, Information und auch Verbindlichkeit gewährleisten. Von einer bestehenden Typologie der digitalen Fachdidaktik nach Ort und Zeit werden…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: BNE braucht Offene Bildungsressourcen

19. März @ 19:30 - 20:00
Expert_in: Referent_in folgt

Monika Wyss (Hochschule Luzern) setzt seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Formaten Impulse um Bildung nachhaltig zu gestalten, etwa in einer längerfristigen hochschuldidaktischen Qualifizierung oder in einem Projekt zu offenen Bildungsressourcen. Am Beispiel einer OER-Werkstatt reflektiert sie, welche Kompetenzen Dozierende und die Kursleitung entwickeln können, um OER immer öfter zu suchen und einzusetzen. Ziel ist, längerfristig eine OER-Community aufzubauen. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Hochschule sollte ebenso selbstständiges Lernen fördern sowie Vorgangsweisen, die…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Digitale Didaktik?! H. Meyers Merkmale guten Unterrichts im Zeitalter der Digitalisierung

23. März @ 17:00 - 17:30
Expert_in: Referent_in folgt

“Digitale” Didaktik?! Bildung im 21. Jahrhundert braucht eine Didaktik, die zeitgemäß ist und sich nicht an den Ansprüchen des durch die Massenproduktion des Industriezeitalters geprägten 19. und 20. Jahrhunderts orientiert. Gleichzeitig baut aber auch dieses neue didaktische Verständnis auf einer bewährten Basis auf. Ausgehend von den Merkmalen guten Unterrichts, definiert von Hilbert Meyer, werden Überlegungen vorgestellt, wie sich das Lehren und Lernen unter den Bedingungen der Kultur der Digitalität verändert. Ines Bieler ist Gymnasiallehrerin (Deutsch,…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Podcast als pädagogisches Kommunikationstool und leistungsfreier Lernraum

25. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Referent_in folgt
Expert_in: Dominik Froehlich

Etwa 75% aller Jugendliche - so die JIMS Studie 2019 - bedienen sich digitaler Medien zur Unterstützung ihrer Lernprozesse. Der potentielle Bildungscharakter von digitalen Räumen wird somit virulent. Entlang von Agraphie, einem Produktivitäts- Podcast, kann gezeigt werden, wie das Medium Podcast als didaktisches Tool außerhalb der Lehre genutzt werden kann. Unter Nutzung wird nicht nur die zugängliche und flexible Rezeption thematisiert, sondern gleichermaßen die Möglichkeit einer aktiven Mitgestaltung und Beteiligung der Lernenden an der Themenauswahl,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren