Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Digitale Didaktik?! H. Meyers Merkmale guten Unterrichts im Zeitalter der Digitalisierung

23. März @ 17:00 - 17:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

“Digitale” Didaktik?!

Bildung im 21. Jahrhundert braucht eine Didaktik, die zeitgemäß ist und sich nicht an den Ansprüchen des durch die Massenproduktion des Industriezeitalters geprägten 19. und 20. Jahrhunderts orientiert. Gleichzeitig baut aber auch dieses neue didaktische Verständnis auf einer bewährten Basis auf. Ausgehend von den Merkmalen guten Unterrichts, definiert von Hilbert Meyer, werden Überlegungen vorgestellt, wie sich das Lehren und Lernen unter den Bedingungen der Kultur der Digitalität verändert.

Ines Bieler ist Gymnasiallehrerin (Deutsch, Geschichte und Englisch) und zur Zeit am Zentrum für Lehrer*innenbildung der MLU Halle-Wittenberg tätig. Im Rahmen ihrer Tätigkeit, aber auch als Mitbegründerin der @bildungspunks, organisiert und leitet sie Fortbildungen zu verschiedenen “digitalen” Themen im Schul- und Hochschulkontext.

Im Webinar sollen die veränderten Bedingungen unserer digital-geprägten Gegenwart mit ihren Auswirkungen auf Bildung gezeigt werden. Die einzelnen Merkmale guten Unterrichts von Hilbert Meyer werden im Hinblick auf eine Neuinterpretation und notwendige Veränderungen hinterfragt. Dabei werden Bewahrenswertes und Neues im didaktischen Verständnis aufgezeigt.

Diese electure ist für Sie geeignet, wenn Sie:

– interessiert an Bildung in Zeiten der digitalen Transformation sind.

– nach einer Verbindung zwischen bewährten didaktischen Prinzipien und Lehren und Lernen unter den Bedingungen der Digitalität suchen.

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph1/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Die Teilnehmenden erkennen, dass bisherige Kriterien zur didaktischen Beurteilung von Lehre nicht ihre Gültigkeit verlieren.

Die Teilnehmenden können aus den Bedingungen der digitalen Transformation eine Erweiterung dieser Kriterien ableiten und diese auf ihre Integrationsfähigkeit unter den eigenen Bedingungen beurteilen.

Facebooktwitter

Details

Datum:
23. März
Zeit:
17:00 - 17:30
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Referent_in folgt