Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Oktober 2020

eLecture: Bildungspunks on Tour – Was wir aus Instagram für die Schule und das Leben lernen können

19. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Elke Höfler

Instagram ist eine der angesagtesten Social-Media-Plattformen - nicht nur in der Welt der Teenager. Es ist eine Welt voll schöner Bilder und einer mehr oder minder großen Ansammlung aus Hashtags. Meistens nett anzusehen, aber wo liegt der Mehrwert? Instagram kann Fluch und Segen zugleich sein - wie und warum soll diese eLecture zeigen. Elke Höfler ist Fach- und Mediendidaktikerin - ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich 'Social Media' und Fiktionstheorien. In dieser eLecture wird nach einer…

Mehr erfahren »

eLecture: Webinardidaktik II – Die soziale Präsenz in Live-Online-Settings stärken

20. Oktober @ 14:00 - 15:30
Expert_in: Susanne Aichinger

Webinare und Videokonferenzen haben eine besondere Rolle im aktuellen Bildungsgeschehen bekommen. Welche Rolle in diesem Zusammenhang die soziale Präsenz spielt, wird in dieser zweiten eLecture der Reihe "Webinardidaktik" behandelt. Good Practice" oder "Lernen von den Erfahrenen" lautet die Devise dieses Lernangebotes. Die Webinarexpertin und Mitarbeiterin der Virtuellen PH, Susanne Aichinger, erläutert in 60 Minuten wesentliche Aspekte der sozialen Interaktion im digitalen Lernraum und bittet die Teilnehmenden im Anschluss zum interaktiven Austausch. Diese eLecture ist für…

Mehr erfahren »

eLecture: Endlich be-greifbar: Künstliche Intelligenz – Anregungen für den Unterricht

20. Oktober @ 17:00 - 18:00
Expert_in: Alina Natmessnig
Expert_in: Netzwerk Science Center

Künstliche Intelligenz ist seit ein paar Jahren allgegenwärtig und wird (un)bewusst tagein, tagaus genutzt. Welche technologischen Möglichkeiten und Herausforderungen, ergeben sich durch selbstlernende Systeme und mit welchen gesellschaftlichen Auswirkungen gehen sie einher? Diese und ähnliche Fragen sollen auch im Schulkontext in den Vordergrund gerückt werden. Alina Natmessnig und ihre Kolleg*innen sind seit über acht Jahren im Rahmen der „Endlich be-greifbar Serie“ intensiv in die Aufbereitung und Vermittlung von zukunftsorientieren Themen für den Schulkontext involviert. In…

Mehr erfahren »

phdl eLecture: 3-2-1 Startklar für ein digitales und multimediales Buch mit dem iPad?

21. Oktober @ 17:00 - 18:00
Expert_in: Sabine Mader
Expert_in: Alois Bachinger

Lehren und Lernen mit digitalen und interaktiven Büchern erweckt in der Schule zunehmend größere Begeisterung. Mit der App Book Creator lassen sich eindrucksvolle E-Books mit verschiedenen multimedialen Inhalten wie Texten, Bildern, Zeichnungen, Videos oder Tondateien und Sprachaufnahmen bereits in der Primarstufe erstellen. Diese App ist lehrplankonform vielseitig im Unterricht einsetzbar und bietet eine große Palette an Weiterverarbeitungsmöglichkeiten der erstellten Lernprodukte. In Verbindung mit dem Erlernen digitaler Kompetenzen bereits in der Volksschule, bietet es sich an,…

Mehr erfahren »

eLecture: Prüfungsaufgaben für online und offline Prüfungen erstellen

22. Oktober @ 18:00 - 19:30
Expert_in: Olivia Vrabl

Die derzeitige Situation birgt die Chance innovative Prüfformate in die eigene Lehre einzubauen. Wir besprechen in diesem Kurs Aufgabentypen und Aufgabenschemata, die dieses Semester als auch für die Zukunft zu nachhaltigen Lernen und Prüfen führen. Zentrale Inhalte: (Online) Open Book Exam Take Home Exam Strategien für Tiefenlernen Strategien zur Prävention von Schwindeln bei klassischen MC-Fragen Kommunikation des Prüfungsformates Methoden: Interaktive Vortragsphase mit der Möglichkeit, sich per Chat oder Audio & Video einzubringen Offene Diskussion im…

Mehr erfahren »

eLecture: Webinardidaktik III – Mit interaktiven Methoden erfolgreiche Webinare gestalten

27. Oktober @ 14:00 - 15:30
Expert_in: Susanne Aichinger

Webinare und Videokonferenzen haben eine besondere Rolle im aktuellen Bildungsgeschehen bekommen. Wie Sie durch interaktive Methoden Ihre Webinare erfolgreich gestalten können ist Thema des letzten Teils der Reihe zur Webinardidakti. "Good Practice" oder "Lernen von den Erfahrenen" lautet die Devise dieses Lernangebotes. Die Webinarexpertin und Mitarbeiterin der Virtuellen PH, Susanne Aichinger, präsentiert in 60 Minuten zahlreiche Methoden und Möglichkeiten zur Interaktion und Kommunikation mit Lernenden im digitalen Lernraum und bittet die Teilnehmenden im Anschluss zum…

Mehr erfahren »

phdl eLecture: Denken lernen, Probleme lösen in der Volksschule mit der BeeBot

28. Oktober @ 17:00 - 18:00
Expert_in: Alois Bachinger
Expert_in: Sabine Mader

Diese eLecture zeigt Möglichkeiten und Wege, das informatische Denken mit Hilfe der BeeBot zu lehren und zu lernen. Dabei steht der spielbetonte Ansatz im Vordergrund. Es werden Beispiele und Unterrichtsideen vorgestellt, die Sie danach sofort im eigenen Unterricht anwenden und umsetzen können. Sabine Mader ist am Institut Medienbildung an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese in Linz tätig und beschäftigt sich in Projektteams mit der Umsetzung der Digitalen Grundbildung in der Primar- und Sekundarstufe I.…

Mehr erfahren »

November 2020

eLecture: Jetzt gibt’s was auf die Ohren! Podcasts im Geschichtsunterricht

10. November @ 19:30 - 20:30
Expert_in: Mario Liftenegger

Podcasts bilden einen kleinen Gegensatz zum gewöhnlichen Medienkonsum von Schülerinnen und Schüler. Im Normalfall konsumieren sie, etwa über youtube, Musik nur in Kombination mit bewegten Bildern. Bei reinen Audio-Medien wird eine erhöhte Konzentration gefordert und die Fantasie der ZuhöhrerInnen angeregt. Man spricht vom so genannten „Kopfkino“. Durch den Einsatz kurzer Audiosequenzen wird also eine neue Lernsituation geschaffen, die Abwechslung in ihren Unterricht bringen kann. Mario Liftenegger ist Lehrer für Geschichte, Geographie und Wissenschaftliches Arbeiten. Zudem…

Mehr erfahren »

phdl eLecture: EduPuzzle Teil I: Web-Apps für den Unterricht nutzen

11. November @ 17:00 - 18:30
Expert_in: Alois Bachinger
Expert_in: Sabine Mader

EduPuzzle ist ein OER-System (Gratissystem) und steht im Rahmen der BMBWF-Eduthek für alle Lehrpersonen zur Verfügung. EduPuzzle verfolgt das Ziel, elementare Grundmaterialien für gezielte Übungsphasen im Unterricht bereitzustellen. Diese Lernressource enthält derzeit etwa 6.000 Lernsequenzen in Form von Web-Apps zu verschiedenen Unterrichtsgegenständen der Primar- und Sekundarstufe. Als besonderer Vorteil gilt, dass diese Web-Apps am Smartphone, am Tablet-PC oder auch am PC, jeweils mit einem Browser ausgeführt werden können. Für Schülerinnen und Schüler ist es demnach…

Mehr erfahren »

eLecture I: Vorwissenschaftlich Arbeiten und Forschend Lernen in Mathematik, Physik, Biologie und Umweltkunde: Praktische Ansätze und Herangehensweisen

16. November @ 17:00 - 18:30
Expert_in: Christine Neuner

Erster Teil der zweiteiligen eLecture: "Vorwissenschaftlich Arbeiten und Forschend Lernen in Mathematik, Physik, Biologie und Umweltkunde: Praktische Ansätze und Herangehensweisen" Im Mittelpunkt dieser eLecture stehen praktische Ansätze und Herangehensweisen zu vorwissenschaftlichem Arbeiten und forschendem Lernen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Sie richtet sich gleichermaßen an Mathematik-, Physik- und Biologielehrkräfte an AHS. Bei diesem ersten Termin werden im Plenum wichtige Grundlagen vorwissenschaftlichen Arbeitens und forschenden Lernens fächerübergreifend behandelt. Günter Maresch: Universitätsprofessor für Fachdidaktik Mathematik und Geometrie, Schulbuchautor von…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren