Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: eLectures-Programmpause zwischen 22. Juni 2020 und 30. September 2020!

Unser Herbstprogramm finden Sie ab September an dieser Stelle.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Februar 2020

eLecture #digiGruBi: Audioproduktion und Podcasting

24. Februar @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Christian Berger

zur Aufzeichnung Sprechen, Hören und somit auditive Kommunikation ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens und des schulischen Alltags. Lernen ist Geschichten hören und verstehen. Lehren ist Geschichten erzählen. In dieser eLecture möchte ich Möglichkeiten zur Produktion eigener Audios in der Klasse vorstellen. Dabei geht es um Aufnahmetechnik, Bearbeitung und Publikation von Audioaufnahmen sowie didaktische Einsatzformen. Ich selbst beschäftige mich seit über 20 Jahren mit Audioproduktion und vor allem mit dem Einsatz in der Schule. Dies führte zu zahlreichen Produktionen, einem…

Mehr erfahren »

März 2020

eLecture digiPH3: Die Implementierung von E-Learning in die hochschulische Lehre – Chancen und Risiken aus der Perspektive der mittleren Führungsebene

18. März @ 17:00 - 17:30
Expert_in: Regine Mathies

zur Aufzeichnung Die Implementierung von E-Learningmaßnahmen in Organisationen impliziert organisationskulturelle Veränderungen, die auf unterschiedlichen organisationalen Ebenen divergente Gestaltungsformen annehmen (z. B. Dowling/Eberspächer 2003, Bürg/Kronburger/Mandl 2004). Hochschulen sehen sich in diesem Zusammenhang mit einer doppelten Herausforderung konfrontiert: Es geht nicht nur darum, die infrastrukturellen und personellen Kompetenzen für E-Learning-Maßnahmen zur Optimierung des ökonomischen Unternehmenszwecks sicherzustellen, sondern E-Learning hochschuldidaktisch qualitätsvoll zu verankern. Für hochschulische Lehrer/innenbildung bedeutet das, E-Learning nicht nur als Maßnahme zur Gestaltung des Studiums sondern auch als Gegenstand hochschulischer Lehre…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Interdisziplinäre Partnerschaften zur Implementierung von qualitätsvollen E-Learning-Maßnahmen

18. März @ 17:30 - 18:00
Expert_in: Gerlinde Schwabl
Expert_in: Patrick Pallhuber

zur Aufzeichnung Bei der Implementierung von E-Learning-Maßnahmen wie z. B. Online-Seminaren und Webinaren an einer Hochschule sind begleitende Change-Management Aktionen essenziell für den nachhaltigen Erfolg. Das Leading-Change Modell von John P. Kotter bietet dafür eine sehr gute Grundlage und muss gleichzeitig auf die Gegebenheiten einer digitalisierten Arbeitswelt angepasst werden. Welche Rolle spielen dabei interdisziplinäre Partnerschaften? Wer kann für eine solche Partnerschaft geeignet sein? Wie können diese die Qualität von E-Learning-Maßnahmen fördern und warum ist das wichtig? Patrick Pallhuber und Gerlinde…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Als Buddy-Team zum gemeinsamen Webinar – ein Erfahrungsbericht

18. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Sabrina Gerth
Expert_in: Gerlinde Schwabl

zur Aufzeichnung Mittels Webinaren lassen sich vielfältige didaktische E-Learning-Szenarien realisieren, wie beispielsweise interaktive Online-Seminare, Online-Vorlesungen oder Online-Sprechstunden. Webinare in der eigenen Lehre professionell einzusetzen, erfordert von den Dozierenden Wissen im Umgang mit einer Videokonferenzsoftware, Wissen über die Besonderheiten dieses Online-Lehr-/Lernsettings und der daraus resultierenden e-didaktischen Aufbereitung der Inhalte, sowie Wissen rund um studienorganisatorischen Herausforderungen. Dies ist sehr herausfordernd. An der PH Tirol werden Dozierende bei ihren Webinaren aktiv begleitet und unterstützt. Durch ein gezieltes E-Learning-Coaching in Form einer Webinar-Buddy-Begleitung lernen…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Abseits von PH-Online – Digital unterstützte Onlineprozesse an der Hochschule

18. März @ 19:00 - 19:30
Expert_in: Robert Mader
Expert_in: Simone Gritsch

zur Aufzeichnung Administrative Prozesse an der Hochschule sind oft historisch gewachsen. Mischformen aus Excellisten, Worddokumenten, Mails und Papierausdrucken kennzeichnen sehr oft die tägliche Arbeit. Die Effizienz wird dabei nicht immer hinterfragt. Onlineprozesse können zur höheren Effizienz und Transparenz der Prozesse beitragen. Robert Mader ist Leiter der Servicestelle Medien und Technik, Webadmin, SharePoint Admin und Dozierender an der PH Tirol. Simone Gritsch ist Mitarbeiterin der Servicestelle Medien und Technik und Webadmin. In der eLecture wird aufgezeigt, wie die PH Tirol vorhandene…

Mehr erfahren »

LEIDER ABGESAGT: eLecture digiPH3: Klappe, die Erste! Ein Recording Studio im Praxistest

18. März @ 19:30 - 20:00
Expert_in: Robert Mader
Expert_in: Reinhold Madritsch
Expert_in: Bernhard Schwarz

Die PH Tirol baut das vorhandene Angebot von E-Learning und E-Teaching aufgrund der erforderlichen Digitalisierungsmaßnahmen und der Anforderungen in den (Master)Curricula erheblich aus. Ein Schwerpunkt im E-Learning und E-Teaching liegt in Distance und Blended Learning Szenarien. Die Herausforderung ist, den Einsatz didaktisch gezielt und methodisch sinnvoll zu gestalten und dabei professionelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Die Dozierenden sollen selbst professionelle Videoaufnahmen ohne vertieftes technisches Knowhow erstellen können. Bernhard Schwarz ist Mitarbeiter der Servicestelle…

Mehr erfahren »

April 2020

electure #digiGruBi: Tipps und Tricks für Digitale Grundbildung im Schulalltag

20. April @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Anna Klema

zur Aufzeichnung Die Impelmentierung der digitalen Grundbildung stellt für viele Schulen und LehrerInnen eine große Herausforderung dar. In dieser eLecuture erfahren sie welche Möglichkeiten es gibt, die digitale Grundbildung umzusetzten. Der Fokus liegt dabei bei der integrativen Umsetzung der digitalen Grundbildung. Die Tipps beziehen sich auf Infrastruktur, technische Voraussetzungen und organisatorische Strukturen. Es werden Tools und Materialsammlungen für die digitale Grundbildung vorgestellt. Diese eLecture ist besonders dann geeignet, wenn Sie mit der Implementierung der digitalen Grundbildung an ihrer Schule beauftragt…

Mehr erfahren »

Mai 2020

eLecture #digiGruBi: Technik im Unterricht – auch mit Plan B, wenn gar nichts geht

4. Mai @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Elisabeth Eder-Janca

zur Aufzeichnung Schule goes digital. Eine tolle Idee mit digtalen Werkzeugen Kinder und Jugendliche auf eine digtale Welt vorzubereiten. NUR ... manchmal funktioniert die Technik nicht und was mache ich dann? Elisabeth Eder-Janca ist als zertifizierte Medienpädagogin häufig selbst mit dem Problem der fehlenden, mangelnden oder just im Augenblick nicht funktionierenden Technik konfrontiert. Sie versucht dann die geplanten Umsetzungen mittels Plan B, C, D, ... anders umzusetzen und trotzdem effektiv mit Schüler*innen zu arbeiten. Es gibt dafür: Tipps zur Vorbereitung…

Mehr erfahren »

electure #digiGruBi: 2FA, Yubikey & Co. Wie kann ich meine Geräte und Daten sicher schützen?

18. Mai @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Matthias Jax

zur Aufzeichnung Digitale Geräte sind im Alltag nicht mehr wegzudenken. Dabei geht es neben Computer und Smartphone, nun auch um digitale Sprachassistenten (z.B.: Alexa, Siri, etc.) oder Smart-Watches (z.B.: Apple-Watch, Samsung Galaxy Watch, etc.). Bei der Nutzung fallen dabei eine Unmenge an Daten an. Vieles davon wird meistens in einer ominösen Cloud gespeichert, bei der aber eigentlich niemand so wirklich weiß, was dahintersteckt und wie diese dort abgesichert werden. Matthias Jax ist Projektleiter der EU-Initiative Saferinternet.at und beschäftigt sich beruflich…

Mehr erfahren »

Juni 2020

eLecture #digiGruBi: IT Basics in der Office365 Welt

8. Juni @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Martin Satzl

zur Aufzeichnung Was ist Office365, wie komme ich als LehrerIn zu einem Office365 Zugang. Welche Tools gibt es und wie helfen Sie mir bei der Organisation meines Unterrichts MS Teams, OneNote, OneDrive leicht erklärt ---------------- Diese eLecture ist Teil einer Reihe zur Digitalen Grundbildung in Kooperation mit der PH Wien. Vertiefend können Sie an einer Ringveranstaltung der Virtuellen PH teilnehmen, wenn Sie weiter zu den aufgeworfenen Themen arbeiten wollen! Mehr dazu finden Sie unter: www.virtuelle-ph.at/digigrubi CoModeration: Gerlinde Schwabl Expert_in: Martin…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren