Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis:
eLectures-Sommerpause zwischen 28.06.2019 – 29.09.2019!

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Mai 2019

micro:bit eLecture 2: Wie funktioniert Computional Thinking?

23. Mai @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Oliver Kastner-Hauler

zur Aufzeichnung Nach dem ersten Einstieg mit dem BBC micro:bit (siehe micro:bit eLecture 1) und der Programmieroberfläche makecode wird hier das grundlegende Konzept von Computational Thinking (CT) erläutert und dessen Wesenszüge erarbeitet. Um Informatisches Denken (engl. CT) zu erlernen und anzuwenden ist nicht immer ein Computer notwendig. Es ist vielmehr wichtiger die Funktionsweise von automatisierten Abläufen (Algorithmen), die Computer bei ihrer Arbeit ausführen, zu verstehen und selbst im Denken dadurch anwenden zu können. Oliver Kastner-Hauler ist Informatiker und Erwachsenenbildner und…

Mehr erfahren »

eLecture: Effizient mit der Cloud: Clevere Organisation mit OneDrive

27. Mai @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Florian Lassnig

zur Aufzeichnung Täglich sehen wir uns mit einer steigenden Datenflut konfrontiert. Das sichere Abspeichern, Aktualisieren und Synchronisieren von Daten erfordert clevere, effiziente Lösungen. OneDrive (als Teil des Office365 Pakets) bietet die Möglichkeit, Daten strukturiert abzuspeichern und jederzeit auf verschiedensten Geräten zu synchronisieren. Damit wird die Verwendung von ineffizienten und unsicheren Lösungen wie das Transportieren und Verschicken von Daten via unverschlüsselter E-Mails und USB-Drives obsolet. Florian Lassnig ist Microsoft Certified Professional und arbeitet schon seit vielen Jahren privat wie auch im…

Mehr erfahren »

ZLS eLecture: Leadership for Learning

27. Mai @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Livia Rössler

zur Aufzeichnung Schulleitung nach dem Prinzip „Leadership for Learning“ ist eine Grundvoraussetzung um Lernenden die bestmögliche Umgebung und Entfaltungsmöglichkeit in formalen Bildungskontexten zu bieten. In der angebotenen eLecture sollen zum einen die Grundbausteine des Konzeptes „Leadership for Learning“ vorgestellt werden und ausgehend davon mit den TeilnehmerInnen über den eigenen Status Quo nachgedacht sowie Anregungen für erste Transferprozesse diskutiert werden. CoModeration: Helga Diendorfer Teilnahmekriterien & Info Lernziele Voraussetzungen Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset. So treten Sie der eLecture…

Mehr erfahren »

electure: Digitale Grundbildung – Umsetzung der verbindlichen Übung

28. Mai @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Julia Prohaska

zur Aufzeichnung Seit Schulbeginn dieses Schuljahres gilt der verordnete Lehrplan zur verbindlichen Übung "Digitale Grundbildung" und diese wird flächendeckend in der Sekundarstufe I umgesetzt. Innerhalb ihrer Schulzeit in der Sekundarstufe I sollen die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Digitalen Grundbildung erlernen. Wie diese Kompetenzen vermittelt werden - ob integrativ in anderen Unterrichtsfächern, als eigenständiges Unterrichtsfach oder als Mischform - können Schulen selbst entscheiden. Julia Prohaska und Martin Stadler unterrichten an der Privaten NMS Zwettl, einer Schwerpunktschule…

Mehr erfahren »

Juni 2019

eLecture: Lernendenzentrierung und Individualisierung mit digitalen Spielen

3. Juni @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Thomas Kunze

zur Aufzeichnung Unterricht soll heute darauf ausgerichtet sein, dass das Lernen individualisiert und lernendenzentriert stattfindet. Wo sich Lehrende und Unterrichtsmittel bisher traditionell schwer tun, liegt ein besonderer Vorzug digitale Spiele. Sie richten sich in der Spielerfahrung und im Schwierigkeitsgrad meistens nach den Nutzerinnen und Nutzern und machen so vor, wie Lernendenzentrierung und Individualisierung im modernen Unterricht funktionieren können. Thomas Kunze ist ausgebildeter Lehrer, blickt auf 15 Jahre Unterrichtspraxis zurück und gründete 2015 das Games Institute Austria, das sich mit dem…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren