Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Dezember 2019

eLecture: Gestaltung von fairen und ausgewogenen Tests und Prüfungen

4. Dezember 2019 @ 17:30 - 18:30
Expert_in: Philipp Wissgott

zur Aufzeichnung Nach einer Schularbeit oder am Ende des Schuljahres stellen sich öfter die Fragen: Welche Beispiele waren für meine SchülerInnen entscheidend? Bei welchen Themen gab es Schwächen? Welche SchülerInnen sind durch die Punktevergabe unter- bzw. überbewertet? danube.ai ist ein Analyse-Tool für Bewertungssysteme, das LehrerInnen online und völlig kostenlos zur Verfügung steht. Benötigt wird einzig ein (anonymisiertes) Excel-File der Punkte-Ergebnisse der Schularbeit(en) oder Tests. Das Tool findet übermäßig leichte und schwere Aufgaben und passt die Punkte-Bewertung dementsprechend an. Dabei wird…

Mehr erfahren »

eLecture: Open Educational Resources: How to? Do’s & Dont’s!

4. Dezember 2019 @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Elke Höfler

zur Aufzeichnung Das Urheberrecht sorgt gerade in der Lehre nicht selten für Kopfzerbrechen. Freie Bildungsmaterialien, sogenannte Open Educational Resources, können hier Abhilfe schaffen. Elke Höfler hat sich vor über zehn Jahren dafür entschieden, ihre Materialien als Open Educational Resources zur Verfügung zu stellen. Sie lehrt und forscht an der Universität Graz und hält regelmäßig Fortbildungen zum Thema OER. In dieser eLecture wird zunächst erklärt, was man unter Open Educational Resources versteht und warum sie für Lehrende relevant sind. Anschließend folgen…

Mehr erfahren »

eLecture: Kreative Methoden zum Empowerment von jungen Menschen

5. Dezember 2019 @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Melanie Salzl

zur Aufzeichnung Klimawandel, das Aussterben von Arten, globale Ungerechtigkeiten … die Zukunft scheint oft voller Probleme ohne Lösungen zu sein. Manchmal fällt es schwer, ein positives Bild von einer „guten Zukunft für alle“ zu bekommen. In diesem Sinne braucht eine nachhaltige Entwicklung viele selbstbewusste Menschen, die den Mut haben unsere Welt mitgestalten zu wollen und sich dafür einzusetzen. Aber was hilft, um sich selber, anderen und der Welt mutig zu begegnen? In dieser eLecture werden den TeilnehmerInnen viele unterschiedliche kreative…

Mehr erfahren »

eLecture: Interaktive Fragen auf LMS.at in Online-Tests und Schularbeiten

10. Dezember 2019 @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Elvira Mihalits-Hanbauer

zur Aufzeichnung In dieser eLecture erfahren Sie, welche interaktiven Fragestellungen auf LMS.at vorhanden sind und wie Sie diese Aufgabenstellungen selbst erstellen können. Die Palette reicht von einfachen offenen Fragen, über MultipleChoice-, Lückentext-, Dropdown-, Reihungs- bis zu Zuordnungsaufgaben. Außerdem wird die Einbindung dieser Fragestellungen in Online-Tests und Schularbeiten und deren Übernahme in die Leistungsdokumentation gezeigt. Elvira Mihalits-Hanbauer ist seit 1998 Wirtschaftspädagogin an einer burgenländischen BHAK/BHAS und unterrichtet kaufmännische Gegenstände und Wirtschaftsinformatik und betreut Diplom- und Abschlussarbeiten. Seit 2004 ist sie Mitarbeiterin…

Mehr erfahren »

eLecture: Lernende überfordern? Die Cognitive Load Theory

11. Dezember 2019 @ 19:30 - 20:30
Expert_in: Josef Buchner

zur Aufzeichnung Die Cognitive Load Theory bietet Lehrenden die Möglichkeit, Lernen aus der Sicht von Lernenden zu betrachten. Wie sollen Lernmaterialien aufbereitet werden, sodass diese auch als den Lernprozess unterstützend wahrgenommen werden? Welche Gruppe von Lernenden, z.B. Anfänger oder Fortgeschrittene, profitiert besonders von den Prinzipien dieses theoretischen Konstrukts? Wie können die Erkenntisse aus der reichhaltigen Forschung zu Cognitive Load für die Praxis genutzt werden? In dieser eLecture werden die theoretischen Grundlagen der Theorie vorgestellt und die Prinzipien genannt, die Lehrende…

Mehr erfahren »

eLecture: Ich muss nichts erfinden! Es gibt genug Material im Netz

12. Dezember 2019 @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Elisabeth Eder-Janca

zur Aufzeichnung Bereits in der Volksschule haben die Handys Einzug gehalten. Deshalb ist es wichtig, sich auch in diesem Alter bereits mit Safer Internet-Themen auseinanderzusetzen und die Schüler_innen auf ihrem Weg in die Digitalität zu begleiten. Genau diese Inhalte altersgerecht zu vermitteln ist oftmals eine Herausforderung, weil der Wissenstand bzw. Aufklärungsgrad meist in der Klasse nicht homogen ist. Es aufgeklärt und nicht verschreckt werden. Wo bekomme ich Unterstützung? Wo gibt es Materialien, sodass ich nichts neu erfinden muss, sondern auf…

Mehr erfahren »

Januar 2020

eLecture: Pimp your LMS! Designmöglichkeiten auf LMS.at

7. Januar @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Elvira Mihalits-Hanbauer

zur Aufzeichnung Es genügt heute nicht mehr, bloß eine Lernplattform anzubieten, sondern die Lehrenden und Lernenden haben mittlerweile auch gehobene Ansprüche, was Design und Funktionalität betrifft. Vor diesem Hintergrund möchte Elvira Mihalits-Hanbauer, Wirtschaftspädagogin und Mitarbeiterin im LMS-Team Burgenland, in dieser eLecture aufzeigen, wie mit ein paar einfachen Tipps & Tricks die eigenen Kurse und auch Portalseiten ansprechend und praktisch gestaltet werden können. Geplante Inhalte: # Gestaltung des eigenen Portals bzw. der eigenen Startseite # Gestaltung des Kursportals mit benutzerdefinierten Portlets…

Mehr erfahren »

eLecture: Adobe Spark Video – EduTainment ganz leicht gemacht

8. Januar @ 19:00 - 20:00
Expert_in: Elke Höfler

zur Aufzeichnung Dass sich Videos im Flipped Classroom/ICM sinnvoll einsetzen lassen, ist bekannt. Dass es einen Mehrwert bringt, wenn die Studierenden selbst Videos erstellen können, ebenfalls. Folgt man dem Ansatz Lernen durch Lehren und einem handlungs- und produktorientierten Ziel in Hochschullehre und Unterricht, kommt man an Kurzvideos kaum vorbei. Ein mögliches Tool, um diese zu erstellen, ist Adobe Spark Video. Elke Höfler ist Mediendidaktikern und Fachdidaktikerin an der Universität Graz. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Fiktionalisierung, Social Media und Sprachdidaktik.…

Mehr erfahren »

eLecture: Offene Bildungsressourcen mit dem eduPublisher nutzen und teilen

9. Januar @ 19:30 - 20:30
Expert_in: Markus Smole
Expert_in: Robert Schrenk

zur Aufzeichnung Offene Bildungsressourcen (OER) sind für den Unterricht geeignete Materialien, die zur freien Nutzung, Veränderung und Weitergabe von den Urheber/inne/n lizenziert wurden. Neben statischen Ressourcen gibt es viele interaktive Beispiele und sogar vollständige Unterrichtsplanungen lassen sich finden. Meistens haben diese OER einen kleineren Umfang, wodurch sie modulartig kombiniert und so recht unkompliziert in den eigenen Unterricht eingebettet werden können. Robert Schrenk leitet das Zentrum für Lernmanagement und koordiniert die Projekte lernplattform.schule.at und eduvidual.at des Bildungsministeriums, in deren Moodle-Plattformen viele…

Mehr erfahren »

electure #digiGruBi: Und die Erde dreht sich weiter: Gesellschaftliche Aspekte von Medienwandel und Digitalisierung

13. Januar @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Nina Grünberger

zur Aufzeichnung Die ‚Digitalisierung‘ verändert fast alle unsere Lebensbereiche: vom Arbeitsleben, über die Partnerwahl, bis zur Organisation von Familie und Beruf. Dabei ist uns oft nicht bewusst, wie weitreichend digitale Medien unser Leben und unsere Umwelt prägen. Nina Grünberger beschäftigt sich schon mehr als 10 Jahre mit der Frage, wie digitale Medien unser (soziales) Leben, unsere Lebenswelt und den Schulkontext verändern. Aktuell beschäftigt sie sich mit der Frage, wie die ‚Digitalisierung‘ der Schule in sogenannten Dritteweltländern gestaltet werden kann. Diese…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren