Gemeinsam in die Zukunft lernen


kooperativ | ortsunabhängig | praxisorientiert

Kooperative Online-Seminare sind die Umsetzung moderner Seminar- und Workshopgestaltung auf den virtuellen Lernraum: Sie erarbeiten und vertiefen das Kursthema im Austausch mit einem/einer erfahrenen, zertifizierten Trainer/in und interessierten Kolleg/innen. Im Unterschied zu einem Präsenzseminar besteht die Kursgruppe allerdings aus Lehrer/innen aus ganz Österreich, ohne dass jemand an einen Veranstaltungsort anreisen muss!

Die Virtuelle PH bietet österreichischen Lehrer/innen und Lehramtsstudierenden jedes Jahr im Trimester-Rhythmus die Möglichkeit, Online-Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zu besuchen:

Frühjahrsprogramm

04.04.-15.05.2016
  • 02_VPH_Logomutationen_OCVPH_RGB_freigestellt_FRUEHJ

Sommerprogramm

13.06.-17.07.2016
  • 03_VPH_Logomutationen_OCVPH_RGB_freigestellt_SOMMER

Kooperatives Online-Seminar: was ist das?

Kooperative Online-Seminare sind Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer_innen und Lehramtsstudierende aus ganz Österreich und aller Schultypen. Sie finden innerhalb eines Zeitrahmens von 2-4 Wochen auf einer Lernplattform statt. Der digitale Kompetenzerwerb und dessen Vermittlung im Unterricht stehen im Fokus der Online-Seminare. Ihr Vorteil:

 

  • Ortsunabhängige Teilnahme – Sie brauchen nur einen Internetzugang
  • Flexible Zeiteinteilung bei der täglichen Bearbeitung der Online-Aufgaben
  • Konzentriertes Arbeiten und Kommunizieren in einer Kleingruppe
  • Theoretischer sowie praxisorientierter Input und individuelle Betreuung durch eine Trainerin / einen Tainer
  • Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Österreich

Teilnahmevoraussetzungen:

Um sich für ein Online-Seminar anmelden und teilnehmen zu können brauchen Sie …

  • eine stabile Internetverbindung,
  • (als Lehrer_in) eine einmalige Gastimmatrikulation im PH Online der PH Burgenland (siehe Videoanleitung oben),
  • (als Lehramtstudierende) eine einmalige Erstimmatrikulation im PH Online der PH Burgenland (Ausnahme: Studierende der Ausbildung der PH Burgenland müssen diese Neuregistrierung nicht vornehmen und können sich ohne weitere Schritte zu unseren LVen anmelden!),
  • sowie einen Account auf unserer Lernplattform: http://onlinecampus.virtuelle-ph.at

Reservieren Sie ca. 1,5 Stunden pro Werktag für die Arbeit im Online-Seminar. Die Uhrzeit(en) können Sie selbst wählen.

Anmeldung Online-Seminare:

Um sich zu einem Online-Seminar anzumelden, stöbern Sie zuerst in unserem Onlineprogramm-Katalog bzw. bzw. dem Themenschwerpunktkatalog und bleiben Sie auch über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter u.a. auf dem Laufenden! Wenn Sie einen Account auf onlinecampus.virtuelle-ph.at besitzen, können Sie auch unseren Newsletter mit wöchentlichen Infos zu kommenden Lehrveranstaltungen per E-Mail beziehen. Wunschseminar entdeckt? Klicken Sie im Katalog auf den Anmeldelink. In PH Online gehen sie auf LV-Anmeldung. Nach dem Login in PH Online gelangen Sie zur endgültigen Seminar-Anmeldung. Da die Anmeldung zu den Online-Seminaren administrativ über die PH-Online Plattform der Pädagogischen Hochschule Burgenland läuft ist zur Anmeldung eine einmalige Gastimmatrikulation im PH Online der PH Burgenland (für Lehrer_innen) bzw. eine Erstimmatrikulation (für Lehramtsstudierende) Voraussetzung. Ausnahme: Studierende der Ausbildung der PH Burgenland müssen diese Neuregistrierung NICHT vornehmen und können sich ohne weitere Schritte zu unseren LVen anmelden.

Einstieg in den Seminarraum:

Etwa 3-4 Tage vor Kursstart am Montag erhalten Sie von Ihrem Trainer/Ihrer Trainerin ein Email zur Begrüßung. Sie finden darin alle nötigen Informationen für den Kurseinstieg vor, sowie einen Link zum Seminarraum und einen einmaligen Zugangsschlüssel. TIPP: Sie finden von da an den Link zu Ihrem Seminarraum auch unter „Meine Kurse“ links unter Ihrem Profilfoto (im eingeloggten Zustand auf http://onlinecampus.virtuelle-ph.at)