Hochschule digital.innovativ

2. Online-Tagung | #digiPH2 vom 11. März - 07. April 2019

Hochschule digital.innovativ – aber wie?

Von 11. März – 7. April 2019 findet die zweite VPH Online-Tagung zum Thema Hochschule digital.innovativ | #digiPH2 statt. Weshalb eine Online-Tagung? Den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu begegnen ist Aufgabe jeder Hochschule. Hochschulangehörige müssen entsprechende digitale Kompetenzen erwerben und laufend aktuell halten: auch die zweite Online-Tagung soll dazu wieder auf unterschiedlichste Arten Gelegenheit bieten.

Eine virtuelle Auftaktveranstaltung, eine Reihe an eLectures und Online-Seminaren und ein Durchgang unserer Online-Tutoring Ausbildung (OTA) zielen speziell darauf ab, den digitalen Kompetenzerwerb von Personen zu unterstützen, die an tertiären Bildungseinrichtungen tätig sind. Im Rahmen der Tagung halten Expert_innen aus dem deutschsprachigen Hochschulraum interaktive Live-Online Vorträge zu fixen Terminen (eLecture | kompakt: 30 Minuten). In diesen Vorträgen werden die Aspekte digitales Lehren, Lernen, Kommunizieren, Anwenden, Informieren und Recherchieren sowie digitale Identität und Wissenschaft (in Anlehnung an das Modell von Eichhorn et al. 2017) behandelt und diskutiert, auch ein Panels zu Themen sind möglich.

Call: 2. Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH2

Die Vorbereitungen hinter den Kulissen laufen derzeit auf Hochtouren!
Bleiben Sie hier und via unseres Newsletters Lernideen aktuell informiert.

Das #digiPH Tagungs-Programm

Das vollständige Programm der 2. Online-Tagung finden Sie ab 11. Februar an dieser Stelle: online und als PDF-Download! 

Weiters können Sie hier das Programm der 1. Online-Tagung einsehe sowie Aufzeichnungen der eLectures nachsehen:
www.virtuelle-ph.at/digiph/archiv-online-tagung-digiph/

Call um eLectures für #digiPH2: Jetzt einreichen!