digi.folio ermöglicht es Pädagoginnen und Pädagogen, ihre digitalen Kompetenzen maßgeschneidert auf- und auszubauen. digi.folio steht allen Pädagoginnen und Pädagogen offen. Die Maßnahme digi.folio umfasst

#1 einen digitalen Kompetenzcheck (digi.checkP),
#2 eine 50-UE-umfassende individuell-maßgeschneiderte Fortbildungsmaßnahme,
#3 die Reflexion der eigenen Lehrtätigkeit in einem digitalen Praxisportfolio, und
#4 den Nachweis der erworbenen Kompetenzen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu dieser Maßnahme erhalten Sie unter www.digifolio.at

Sie haben Fragen?
Wenden Sie sich bitte an info@digifolio.at!

Info-Folder (6 Seiten) des BMBWF zum Download:

digi.folio Info-Folder des BMBWF 2021

digi.folio eLectures-Reihe zu ePortfolios

Im Rahmen der Fortbildungsmaßnahme digi.folio soll auch ein Praxisportfolio geführt werden. In diesem persönlich geführten ePortfolio soll die eigene digital-innovative Lehrpraxis dokumentiert werden.

Um Sie beim Führen dieses ePortfolios zu unterstützen, haben wir eine eLecture-Reihe für Sie zusammengestellt und stellen Ihnen nach Abhaltung auch die Aufzeichnungen zur Nachschau zur Verfügung. Dabei wird sowohl die Idee eines ePortfolios thematisiert, als auch Möglichkeiten zur Führung eines solchen Porfolios aufgezeigt.

Lassen Sie sich von den vorgestellten Good-Practice-Beispielen inspirieren und bilden Sie sich orts- und zeitunabhängig mit unserem Angebot kostenlos fort.

Jan 18
Jan 25

digi.folio eLecture 3: Das ePortfolio in der Elementarstufe

25. Januar 2022 @ 18:30 - 19:30
Referent_in: Doris Unger
Mrz 15

Info-Flyer digi.folio Zusatzangebote zum Download:

Hinweise zur Anmeldung via PH-Online:

Um eine Teilnahmebestätigung (PH-Online Zertifikat) für eine eLecture zu erhalten, ist eine Anmeldung via PH-Online der PPH Burgenland nötig:

Wie funktioniert die erstmalige Anmeldung zur Fortbildung in PH-Online?

Sind Sie bereits an einer PH registriert?

Wenn ja,

melden Sie sich mit Ihrem Kennwort und Benutzernamen bei jener PH in PH-Online an, bei der Sie bereits registriert sind. Achtung Bedienstete: Sie müssen Ihr Profil auf „Studierende der Fortbildung“ umschalten, bevor Sie sich für die Fortbildungen anmelden können (Kurzvideo)!

In Ihrer Visitenkarte gibt es in der Spalte „Dienste“ die Option „Immatrikulation an weiteren PHs“.

Bitte klicken Sie bei „Private Pädagogische Hochschule Burgenland“ rechts auf „Aktivieren“ und folgen Sie den weiteren Schritten.

Für das Aktivieren muss man noch zwei Häkchen setzen, und zwar bei:

  •  Ja, ich bin damit einverstanden, dass diese Daten bei der Accountaktivierung für die Fortbildung übernommen werden.
  •  Ja, meine Daten sind richtig!

Danach „Account aktivieren“ anklicken.

Wenn nein,

bitte folgende Anleitung beachten.

Um sich zu unseren Veranstaltungen anmelden zu können, benötigen Sie einen Account im PH-Online System der  PPH Burgenland (= Immatrikulation bzw. Bewerbung zu Fortbildungen). Sollten Sie sich noch nie zu einer Lehrveranstaltung der Virtuellen PH angemeldet haben, beachten Sie bitte:

Teilnahmebestätigungen aus PH-Online können gemäß Hochschulgesetz 2005, Regelung zur Zulassung zu außerordentlichen Studien (§ 52f) nur für aktive Lehrer_innen ausgestellt werden:

„(2) Die Zulassung zu Hochschullehrgängen der Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer gemäß § 39 Abs. 1 und 3 setzt ein aktives Dienstverhältnis als Lehrerin oder Lehrer voraus.“

Die Anmeldung zu unseren Lehrveranstaltungen läuft administrativ über die PH-Online Plattform der Privaten Pädagogischen Hochschule Burgenland. Sie müssen sich also einmalig in diesem System immatrikulieren. Ihre PH-Online-Logindaten sind für alle Pädagogischen Hochschulen Österreichs, an denen Sie immatrikuliert sind, ident!

Infos für Lehramtsstudierende:

  • WICHTIG: Lehramtsstudierende (die keine Schulkennzahl haben), müssen bei der Schritt-für-Schritt Anleitung entsprechendem Feld statt der geforderten Schulkennzahl bitte „Lehramtstudierende UNI bzw. PH XY (=Institutionsname)“ eingeben!
  • Ausnahme: Studierende der Ausbildung der PPH Burgenland bzw. im Südost-Verbund müssen diese Neuregistrierung nicht vornehmen und können sich ohne weitere Schritte zu unseren LVen anmelden!

 


KONTAKT
Sie haben weitere Fragen/Probleme bei der PH-Online Anmeldung? Bitte wenden Sie sich direkt an die PPH Burgenland:
https://www.ph-burgenland.at/fortbildung-und-beratung/bewerbung-zu-fortbildungen/

Wer kann an den eLectures der Virtuellen PH teilnehmen?

Die Zielgruppe unserer Lehrveranstaltungen sind gemäß unserer aktuellen Beauftragung durch das Bildungsministerium österreichische Hochschullehrende an Pädagogische Hochschulen, Lehrer_innen und Lehramtsstudierende. Diese können unser Online-Angebot kostenlos nutzen.

Prinzipiell stehen unsere eLectures bis auf weiteres und vorbehaltlich nicht ausgeschöpfter Platzkapazitäten jedoch allen Interessierten offen. Sie nehmen einfach ohne Anmeldung via Klick auf den Virtuellen Lernraum teil!

Hinweis: Nicht-Lehrende erhalten keine Teilnahmebestätigung (= Voranmeldung via PH-Online nötig). Änderungen jederzeit vorbehalten.

 

Aufzeichnungen

Die eLectures dieser Reihe werden aufgezeichnet und nach Abhaltung ab Jänner 2022 hier zur Nachschau eingebunden.

Diese Maßnahme wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung vom NCoC Virtuelle Pädagogische Hochschule in Zusammenarbeit mit allen Pädagogischen Hochschulen und in enger Abstimmung mit der PHELS-Gruppe umgesetzt.