Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Robert Mader

Robert Mader

Robert Mader

Copyright: Helmar Reisigl, eFuture Day 2016

Geboren 1960 in Innsbruck, verheiratet, 2 Kinder
Ausbildung:
1978 – Matura
1981 -85 HS Lehramt Französisch, Musik, Englisch, Lebens- u. Berufskunde, Informatik, Religion
1998 – Dienstzuteilung zum Pädagogischen Institut Tirol; seither Lehrtätigkeit in der Fort- u. Weiterbildung, Bereich Informatik
2000 – Gründungsmitglied des Tiroler Bildungsservice
2002 – Gründung und Leitung Tiroler Schulleiterservice (bis 2008)
2003 – Leitung Pädagogikabteilung u. Redaktionsteam am TiBS (bis 2013)
2007 – Abschluss Masterstudium Educational Technology, E-Learning u. E-Teaching bei Prof. Baumgartner, Donau Uni Krems
ab 2007 – Dozententätigkeit an der Päd. Hochschule Tirol am Institut für Berufspädagogik und am Institut für Lehr- und Lernkompetenzen.
2008 – 2009 zusätzlich Mitarbeit am Institut für Schulentwicklung und Qualitätsmanagement der PHT, Schwerpunkt CAMPUSonline-Anwendung QT_QUEST
2013 – Lehrtätigkeit am Institut für Berufspädagogik (Studiengang Informations- und Kommunikationspädagogik)
2016 – Lehrgang Hochschuldidaktik. Teaching, Collaborating, Coaching & Constructing. Knowledge in Higher Education T3C. “Akademischer Hochschuldidaktiker”
2017 – Leitung Servicestelle Medien & Technik an der PHT

Referententätigkeit auf nationalen und internationalen Tagungen und Kongressen (Auszug):
o INTEL Symposium in Dillingen 2005, 2006 und 2007
o Mediendistribution – Expertentagung in Kiel (D) 2006
o Tagung deutscher Medienzentren in Frankfurt (D) 2007
o Der ECDL an Schulen, Expertenrunde am Leibniz-Zentrum für Informatik, Schloss Dagstuhl (D) 2009
o E-Learning im Bildungsbereich – Lehrer_innenfortbildung am Hochalpinen Institut in Ftan (CH) 2009
o E-Learning Conference des Bildungsministeriums, Eisenstadt (A) 2009, 2010, 2011
o Expertentagung E-Learning in Kiel, (D) 2010
o BildungOnline in Hall i. T. (A) 2009-2014
o EDU|days Krems (A) 2012, 2014, 2016
o E-Future Day Innsbruck (A), 2015, 2016, 2017
o Moovly Workshop (I) 2017, Deutsches Schulamt Bozen

Aktuelle Projekte:
PHT Intranetlösung auf Basis MS SharePoint (Standardisierung administrativer Abläufe)
SharePoint Teamwebsite für alle Organisationseinheiten
Onlineprozess Forschungsprojektanträge
Onlineprozess Bachelorarbeitenanträge
Entwicklung und Umsetzung eines Schulungsprogrammes für die interne Professionalisierung
Dienstreiseantragsverfahren online
Neuer Webauftritt der PH Tirol (ab Feber 2020)

März 2020

Auftaktveranstaltung: Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH3

9. März @ 18:00 - 20:00
Expert_in: Robert Mader
Expert_in: Elfriede Berger
Expert_in: Eva Gröstenberger
Expert_in: Gerhard Brandhofer

Diese zweistündige Kickoff-Veranstaltung bildet den Auftakt zur bereits dritten Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH3, die vom 9. März bis zum 5. April 2020 stattfindet und unter dem Thema "Hochschulen im digitalen (Klima)Wandel" stehen wird. Wir laden alle Hochschullehrenden und sonstig Interessierte herzlich ein! Was Hochschulen und die Digitalisierung mit dem Klimawandel zu tun haben? Nicht nur auf den ersten Blick – eine ganze Menge. Wir sehen einerseits die Hochschulen in einer zentralen Rolle dabei, durch…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Abseits von PH-Online – Digital unterstützte Onlineprozesse an der Hochschule

18. März @ 19:00 - 19:30
Expert_in: Robert Mader
Expert_in: Simone Gritsch

Administrative Prozesse an der Hochschule sind oft historisch gewachsen. Mischformen aus Excellisten, Worddokumenten, Mails und Papierausdrucken kennzeichnen sehr oft die tägliche Arbeit. Die Effizienz wird dabei nicht immer hinterfragt. Onlineprozesse können zur höheren Effizienz und Transparenz der Prozesse beitragen. Robert Mader ist Leiter der Servicestelle Medien und Technik, Webadmin, SharePoint Admin und Dozierender an der PH Tirol. Simone Gritsch ist Mitarbeiterin der Servicestelle Medien und Technik und Webadmin. In der eLecture wird aufgezeigt, wie die…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Klappe, die Erste! Ein Recording Studio im Praxistest

18. März @ 19:30 - 20:00
Expert_in: Robert Mader
Expert_in: Reinhold Madritsch
Expert_in: Bernhard Schwarz

Die PH Tirol baut das vorhandene Angebot von E-Learning und E-Teaching aufgrund der erforderlichen Digitalisierungsmaßnahmen und der Anforderungen in den (Master)Curricula erheblich aus. Ein Schwerpunkt im E-Learning und E-Teaching liegt in Distance und Blended Learning Szenarien. Die Herausforderung ist, den Einsatz didaktisch gezielt und methodisch sinnvoll zu gestalten und dabei professionelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Die Dozierenden sollen selbst professionelle Videoaufnahmen ohne vertieftes technisches Knowhow erstellen können. Bernhard Schwarz ist Mitarbeiter der Servicestelle…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren