Mag. Mone Denninger

Mone Denninger

Copyright: Mone Denninger

Mone Denninger studierte an der Universität Wien Lehramt Mathematik und an der Akademie der bildenden Künste Lehramt Textiles Gestalten und Werken. Ebenfalls an der Universität Wien absolvierte sie den „Hochschullehrgang Informatik“ und an der Pädagogischen Hochschule Wien den Lehrgang „Unterricht mit digitalen Medien“. Das Masterstudium „eEduaction“ schloss sie an der Donau Universität Krems ab.

Nach ihrer Tätigkeit in der Privatwirtschaft unterrichtete sie am Gymnasium Theresianum, welches sie nach neun Jahren verließ um im GRG XII Erlgasse zu unterrichten. Neben Mathematik, Informatik und Textilem Werken unterrichtet sie ihre Schülerinnen und Schüler auch in Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Seit 2006 ist Mone Denninger Autorin im Veritas Verlag.

Bereits im zweiten Dienstjahr (2002) setzte Mone Denninger digitale Medien gewinnbringend im Unterricht ein und ist seither begeistert von den zahllosen Möglichkeiten die die Technik mit sich bringt. Vor allem von der Lehrmethode Flipped Classroom ist sie überzeugt und setzt diese in ihrem eigenen Unterricht ein.

Mit Lernpfaden gewann Mone Denninger 2014 den Lörnie Award und wurde 2016 Zweitplatzierte. Im Herbst 2015 wurde sie von Microsoft zum Microsoft Innovative Educator Expert (MIEE) ernannt.

Mone Denninger gibt ihr Wissen und ihre Erfahrungen bei diversen Veranstaltungen, Tagungen und bei Workshops an den Pädagogischen Hochschulen weiter.