Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Drei „Heilmittel“ gegen Plagiate

24. September @ 18:30 - 19:30

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Plagiate – ein Dauerthema an Bildungseinrichtungen. Plagiatsprüfungen zur Vermeidung einzusetzen ist ein durchaus probates Mittel. Nachhaltiger ist es jedoch schon beim wissenschaftlichen Schreibprozess anzusetzen. Diese drei „Heilmittel“ stärken die „Abwehrkräfte“ der SchülerInnen und Studierenden:

  1. beim Recherchieren von Quellen aufmerksam sein,
  2. gut zu paraphrasieren und
  3. korrekt zu zitieren.

Science Counsellor Natascha Miljković klärt seit mehr als 8 Jahren Hochschullehrende über die Vermeidung akademischer Unredlichkeiten auf und plagiatsprüft Texte aller Art.

Nach der Klärung zur Entstehung von Plagiaten und einigen Informationen zur Funktionsweise von Plagiatsprüf-Software, werden mehrere Übungen vorgestellt, die für alle Fächer und Teilnehmende mit unterschiedlichen Vorkenntnissen angewendet werden können.

Diese eLecture ist geeignet für Sie, wenn Sie …
•    … wissenschaftliches Arbeiten kompetent begleiten wollen
•    … selbst gerade eine wissenschaftliche Arbeit verfassen

CoModeration: Elke Höfler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/eins/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

•    Details zum wissenschaftlichen Schreibprozess betrachten •    Entstehungswege von Plagiaten analysieren •    Wege zur Ermittlung von Plagiaten erleben •    Mehr Verständnis für den Nutzen wissenschaftlicher Zitate erlangen •    Übungen für bessere Paraphrasen und korrektes Zitieren kennenlernen

Details

Datum:
24. September
Zeit:
18:30 - 19:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Natascha Miljković