Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Oktober 2020

eLecture: in-class flip – Das etwas andere flipped classroom Modell

1. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Mario Liftenegger

Sie möchten ihren Unterricht gerne “flippen”, unterrichten aber einen Gegenstand, in dem keine Hausübungen üblich ist, oder ihre SchülerInnen verfügen zu Hause nicht über die notwendige technische Ausstattung. Dann ist das Konzept „in-class flip“ ideal für sie. Denn es ermöglicht die Vorteile des „flipped classroom“ Konzeptes in ihren Unterricht zu integrieren. Gleichzeitig eliminieren sie einige der gängigen Nachteile dieses Konzeptes wie etwa fehlende Interaktion bei Problemen oder technische Probleme beim Lernen zu Hause. Mario Liftenegger…

Mehr erfahren »

eLecture: Digitale Schulkommunikation am Beispiel von SchoolFox

5. Oktober @ 17:00 - 18:00
Expert_in: Pascal Günsberg

Spätestens die herausfordernde Zeit des Home Schoolings hat gezeigt, wie wichtig es ist, schnelle, einfache und direkte Kommunikationswege zu den Schüler*innen und Eltern zu haben. Dies wird auch im Schuljahr 2020/21 zu einem Schlüssel für erfolgreichen Unterricht, sowohl im Regelunterricht als auch im Falle von Schulschließungen oder Distance Learning. SchoolFox ist ein österreichischer Schulmessenger, der eine datenschutzkonforme und direkte Schulkommunikation zwischen der Schulleitung, Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern in allen Schulformen und Schulstufen ermöglicht sowie von…

Mehr erfahren »

eLecture: Webinardidaktik I – Digitale Lernräume gestalten

6. Oktober @ 14:00 - 15:30
Expert_in: Susanne Aichinger

Webinare und Videokonferenzen haben eine besondere Rolle im aktuellen Bildungsgeschehen bekommen. Wie man sie am besten plant, didaktisch aufbaut, moderiert und umsetzt ist Inhalt dieser eLecture, die den Start einer dreiteiligen Reihe darstellt. "Good Practice" oder "Lernen von den Erfahrenen" lautet die Devise dieses Lernangebotes. Die Webinarexpertin und Mitarbeiterin der Virtuellen PH, Susanne Aichinger, erläutert in 60 Minuten die Grundlagen der erfolgreichen Gestaltung von digitalen Lernräumen und bittet die Teilnehmenden im Anschluss zum interaktiven Austausch.…

Mehr erfahren »

phdl eLecture: Mit dem iPadkoffer die Lust am Lernen wecken

7. Oktober @ 17:00 - 18:00
Expert_in: Sabine Mader

Das iPad für die Klasse ist da! Wie kann der digitale Unterricht aussehen? Einige Schulstandorte wurden mit iPadkoffern ausgestattet oder Schulerhalter planen in nächster Zeit eine solche Ausstattung mit iPads in Form einer Kofferlösung. Dazu ist es im Vorfeld notwendig, sich als Lehrperson mit dem iPad auseinanderzusetzen. Lernen Sie in dieser eLecture Möglichkeiten und Wege kennen, mit dem iPad den Unterricht zu gestalten und unterschiedliche Lerninhalte aufzubereiten. Ein durchdachtes Lernkonzept sowie praktische Beispiele warten zum…

Mehr erfahren »

BiLecture I: OneNote – Mehr als nur ein Notizbuch

8. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Kurt Söser

In dieser ersten BiLecture geht es um die Grundlagen von OneNote, das leider immer noch viel zu sehr bloß als "digitales Notizbuch" gesehen wird. Dabei kann mit dieser App viel mehr gemacht werden und das beste aus zwei Welten - der analogen UND der digitalen Welt kombiniert und mit Mehrwert versehen werden. Durch die Verbindung von Text, Datei, Audio, Video, interaktive Lernmaterialien u.v.m. können multimediale und interaktive Lernunterlagen gestaltet werden, die nicht nur einfach organisiert…

Mehr erfahren »

eLecture: Bildungspunks & die Community – unser PLN

12. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Elke Höfler
Expert_in: Ines Müller-Vogt

Die sechs Bildungspunks haben sich auf Twitter kennengelernt und das sagt schon so einiges über ihre Philosophie. Sie arbeiten und leben nicht in Digitalien, sie verwenden aber digitale Medien, um ihr Leben, Lernen und Lehren zu organisieren. Sie möchten zeigen, wie sie sie in ihr Leben und in die Bildung integrieren. 2017 haben die Bildungspunks eine Plattform zum kollegialen Austausch von Lehrenden gegründet. Sie stellen eine offene, aber moderierte Austauschplattform zur Verfügung, auf der sich…

Mehr erfahren »

eLecture: Digitale Lernangebote von _erinnern.at_ – Wie über den Holocaust digital unterrichten?

13. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Verein Nationalsozialismus und Holocaust: Gedächtnis und Gegenwart erinnern.at
Expert_in: Moritz Wein

Die Vermittlung der komplexen Geschichte des Holocaust, der Verbrechen der Nationalsozialisten, stellt für viele Lehrpersonen eine Herausforderung dar. Lehrpersonen fragen sich etwa: Welche Bilder vermitteln die Geschichte adäquat? Welcher Aspekt ist besonders wichtig? Gibt es digitale Lernangebote? Wie integriere ich die Geschichten von Überlebende in den Unterricht? Sind Gedenkstättenfahrten sinnvoll? _erinnern.at_, das Institut für Holocaust Education des BMBWF, unterstütz seit mehr als 20 Jahren Lehrpersonen und entwickelt Unterrichtsmaterialien. Dieses Seminar gibt ihnen einen Ein- und…

Mehr erfahren »

eLecture DigiProf: Weiterlernen für die Erwachsenenbildung

14. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Birgit Aschemann

Die tägliche Arbeit in der Erwachsenenbildung (egal ob haupt- oder nebenberuflich) ist von Digitalität bestimmt: ohne digitale Formate, Onlineräume und Tools, ohne eDidaktik, Datenschutzbewusstsein und kritische Medienkompetenz ist längst keine gute Praxis mehr möglich. Dr. Birgit Aschemann leitet den Arbeitsbereich Digitale Professionalisierung bei CONEDU – Verein für Bildungsforschung und –medien und begleitet mit ihrem Team die Erwachsenenbildung mit vielfältigen Serviceleistungen zur digital unterstützen Arbeiten. Im Workshop stellt sie einen Fundus an offenen Bildungsressourcen vor, mit…

Mehr erfahren »

eLecture: Einsatz von digitalen Medien im Geschichtsunterricht

14. Oktober @ 19:30 - 20:30
Expert_in: Mario Liftenegger

Geschichtsunterricht online gestalten - aber wie? Diese eLecture präsentiert verschiedene Möglichkeiten digitale Medien in den Geschichtsunterricht einfließen zu lassen. Es sollen diverse Anwendungen vorgestellt werden, die ohne viel Aufwand den Unterricht bereichern können. Die Palette reicht vom Einsatz und der Erstellung von Lernspielen, über die Verwendung von Plattformen für den Einsatz im Projektunterricht bis hin zur einfachen Erstellung von Lernvideos. Mario Liftenegger ist Lehrer für Geschichte, Geographie und Wissenschaftliches Arbeiten. Zudem koordiniert der promovierte Historiker…

Mehr erfahren »

BiLecture II: OneNote – Mehr als nur ein Notizbuch

15. Oktober @ 18:00 - 19:00
Expert_in: Kurt Söser

Die Fragen und Wünsche aus dem ersten Teil werden aufgegriffen, geclustert und beantwortet. Es geht um eine Vertiefung und praxisnahe Herangehensweise für den Einsatz von OneNote Dies ist Teil 2 einer BiLecture, also zweier zusammenhängender Webinare (Termin 1: 8. Oktober 2020). In diesem Teil werden die in der Gruppe in Teil 1 erarbeiteten Ideen vom Referenten dargestellt und vertiefend diskutiert. Erntezeit also! Absolvierung von Teil 1 ist empfohlen, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. CoModeration:…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren