Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachdidaktik: Deutsch digital

4. Juni - 24. Juni

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

Die Installierung digitaler Werkzeuge im Unterricht geht Hand in Hand mit der sinnvollen Verknüpfung und Förderungen aller Kompetenzen. Die Lehrkraft ist der wichtigste Teil in der Bereicherung des Unterrichts und wenn es darum geht, Neues in den Unterricht einfließen zu lassen. Der eindeutige Mehrgewinn für alle Schüler_innen muss immer im Fokus einer Veränderung stehen.

In der ersten Woche beginnen Sie die Blended-Learning-Landschaft zu erkunden. Das Durchforsten der Primärliteratur ist hier gleich ans Ausprobieren wichtiger digitaler Tools geknüpft. Ihr bisheriges Know-How wird somit gleich an eine aktive Produktionsphase geknüpft.

Im Mittelpunkt der zweiten Woche steht das konkrete Ausprobieren und Anwenden digitaler Tools, um zu erfahren, wie die Kompetenzen Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen bei Schüler_innen gezielt gefördert werden können.
In der dritten Woche liegt der Fokus auf dem direkten Einsatz der erarbeiteten Tools im Unterricht. Die Seminarteilnehmer_innen erstellen Unterrichtssequenzen und wenden digitale Tools aktiv an und vergleichen die daraus gewonnenen Rückschlüsse untereinander.

Das Ziel des Online-Seminars ‚Fachdidaktik: Deutsch digital‘ ist demnach, digitale Tools kennenzulernen und für den Unterricht zu testen, die

# einfach und praktikabel einsetzbar sind,
# einen eindeutigen Mehrgewinn hinsichtlich SchülerInnenleistungen erzielen,
# Sie anschlussfähig für das digitale Zeitalter machen,
# den Unterricht bereichern können,
# Schülerinnen und Schüler motivieren,
# zu gemeinsamen wie individuellen Arbeiten und Lernen anregen,und vieles mehr.

Um den Kurs positiv zu absolvieren, müssen Sie 70% der eTivities in den dafür vorgesehenen Zeiträumen absolvieren. Die Abschlussaufgabe ist dabei verpflichtend durchzuführen.

www.virtuelle-ph.at/online-seminare

Bei diesem Online-Seminar handelt es sich um ein begleitetes OTA Praktikum. Mehr zur OTA unter www.virtuelle-ph.at/ota

Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
In diesem Online-Seminar werden Sie lernen, wie Sie didaktische Szenarien mit digitalen Tools vorbereiten und durchführen können, sodass ein Mehrwert für die Schüler_innen gegeben ist.
Internet- und Computer-Grundkenntnisse notwendig.

Details

Beginn:
4. Juni
Ende:
24. Juni
Veranstaltungkategorien:
,