Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Financial Education

12. März - 1. April

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

„Wie komme ich mit meinem Einkommen aus?“
„Wofür gebe ich Geld aus?“
„Reicht mein Einkommen, oder möchte ich mein Vermögen vermehren?“

Geld-Fragen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebenswelt.
Auch Jugendliche haben Meinungen und Einstellungen zu Geld. Manche sehr reflektiert, anderen genügt zu wissen, wo Mamas/Papas Brieftasche liegt.

Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche didaktischen Schätze zu dem Thema im Internet verborgen liegen. Es stellt auch einige Online-Tools vor, die Sie aktivierend im Unterricht einsetzen können.
Unabhängig davon, ob Sie viel oder wenig Vorwissen zu Finanzbildung haben – gemeinsam tauschen wir uns Woche für Woche in Form von eTivities über Geldfragen von Jugendlichen, von Familien und unserer Gesellschaft aus.
Die Planungen und Materialien werden kollaborativ entwickelt und geteilt. Mit dem vorgestellten Material ist sicher für jeden etwas dabei!

*Woche 1: Die Lebenswelt von Jugendlichen und das (liebe) Geld
Wir tauschen erste Erfahrungen zum Thema „Financial Literacy“ aus und machen uns mit Online-Ressourcen für Finanzbildung für Jugendliche vertraut. Das Thema “Taschengeld” ist ein zentraler Baustein für den Aufbau von Finanzkompetenzen. Auch die für Jugendliche extrem wichtigen Bereiche “Smartphone” und “(Online-)Shopping” dürfen nicht fehlen.

*Woche 2: Die Lebenswelt von Familien
In Woche 2 beschäftigen wir uns mit Finanzfragen eines Haushaltes. Wie die Kostenstrukturen eines Haushalts gestaltet sind, ist ebenso Thema wie häufige Schuldenfallen.

*Woche 3: Die gesamtgesellschaftliche Perspektive
Wir erforschen mit Hilfe der Methode “Spurensuche” unsere Umwelt und machen unsere Erkenntnisse für andere online verfügbar. Auch widmen wir uns der spannenden Thematik „Inflation“ und lernen sehr brauchbare Online-Materialien dazu kennen.

Bei diesem Online-Seminar handelt es sich um ein begleitetes OTA Praktikum. Mehr Informationen zur Online Tutoring Ausbildung unter www.virtuelle-ph.at/ota!

www.virtuelle-ph.at/online-seminare

Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
Als Teilnehmende erlangen Sie einen Überblick über den Themenkomplex „Financial Education“ und lernen, wie Sie Online-Materialien verschiedener Institutionen gewinnbringend in Ihrem Unterricht einsetzen können. Nach der Teilnahme können Sie Jugendliche beim Meistern ihres finanziellen Alltags fundiert unterstützen und können auf aktuelle Schuldenfallen kompetent hinweisen und eingehen.
prinzipiell konzipiert für Lehrkräfte aller Gegenstände ab der Sekundarstufe 1 Internet- und Computer-Grundkenntnisse notwendig.

Details

Beginn:
12. März
Ende:
1. April
Veranstaltungskategorien:
,