Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: eLectures-Programmpause zwischen 22. Juni 2020 und 25. September 2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Informationen beurteilen, Fake News entlarven

18. Mai - 7. Juni

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

Falschmeldungen, also sogenannte Fake News, sind in aller Munde – SchülerInnen als auch LehrerInnen sind sowohl im Kontext Schule als auch privat immer häufiger mit fragwürdigen Inhalten konfrontiert. Doch von welchen Falschmeldungen sprechen wir hier überhaupt? Welche Rolle spielen Bilder und Videos dabei? Wie können wir Informationen überprüfen? Wie beeinflussen Algorithmen und Social Bots was wir online sehen? Und wie können wir SchülerInnen für das Thema sensibilisieren, um ihre Informations- und Medienkompetenz zu stärken? Antworten darauf erarbeiten wir in diesem Online-Seminar gemeinsam!

www.virtuelle-ph.at/online-seminare

Expert_in: Julia ProhaskaJohanna Urban

Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren. Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
Das eigene Wissen rund um das Thema Falschmeldungen erweitern und Materialien und Ideen für den eigenen Unterricht kennenlernen und gestalten.
Grundlegende Internet-Kenntnisse.
Facebooktwitter

Details

Beginn:
18. Mai
Ende:
7. Juni
Veranstaltungkategorien:
,