Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog

** Hinweis: eLectures Programmpause zwischen 13.04.2019 – 23.04.2019 **

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Online-Tagung digiPH2 EL

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

März 2019

digiPH2 eLecture: SIMPLE TEACHING – Methodisch-didaktische Toolbox für Hochschullehrende

12. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Tamara Solnitzky
Expert_in: Jennifer Kaser

Das Lernverhalten der Studierenden an Hochschulen verändert sich und Lehrende verspüren einen Druck hinsichtlich ihrer methodisch-didaktischen Arbeit. Eine Tendenz lässt vermuten, dass die Entwicklung der Informationstechnologie einen großen Einfluss auf das Arbeiten mit Studierenden nehmen wird. Aus diesem Anlass wurde eine Plattform konzipiert, welche methodisch-didaktische Inhalte für Hochschullehrende zur Verfügung stellt. Diese Inhalte bieten Lektorinnen und Lektoren eine Hilfestellung für die Gestaltung ihrer Präsenz- und Fernlehreeinheiten an. Tamara Solnitzky, Nazmiye Gnam, Jennifer Kaser und Christian…

Mehr erfahren »

digiPH2 eLecture: Soziale Beziehungen in digitalen Lernräumen sichtbar machen

12. März @ 18:30 - 19:00
Expert_in: Dominik Froehlich

Soziale Beziehungen beeinflussen das Lernen innerhalb von Gruppen enorm—das trifft auf das Lernen in virtuellen Kontexten genauso zu wie auf das Lernen in Präsenzveranstaltungen. Während es hierfür einen riesigen Korpus an empirischen Befunden gibt, nützt das den Lehrenden wenig: die sozialen Strukturen sind nicht sichtbar und können daher nicht direkt für ein zielgerichtetes, pädagogisches Handeln im virtuellen Lernraum herangezogen werden. Dr. Dominik E. Froehlich erforscht Lernen durch die Brille der sozialen Netzwerkanalyse. Er entwickelt insbesondere…

Mehr erfahren »

digiPH2 eLecture: STARTklar: Onboarding digital fördern am Beispiel eines online Startpakets der PH Tirol

13. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Gerlinde Schwabl
Expert_in: Patrick Pallhuber

Kooperative Online-Seminare sind ein effektives Format zur Umsetzung von distance learning. Warum dieses erprobte Format der Online-Seminare nicht auch für das Onboarding von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Hochschulen nutzen und kann dabei das digitale Ankommen im System Hochschule, im Sinne eines schnellen und reibungslosen Arbeitsbeginns, gefördert werden? Welchen weiteren Nutzen hat ein derartiges digitales Startprogramm für die Hochschule und für die/den Mitarbeiterin/Mitarbeiter? Patrick Pallhuber und Gerlinde Schwabl sind Dozierende an der PH Tirol und leiten…

Mehr erfahren »

digiPH2 eLecture: Communities of Practice – Aufbau einer Online Community für Lehrende

13. März @ 18:30 - 19:00
Expert_in: Isabell Grundschober
Expert_in: Stephan Längle

Communities of Practice spielen eine wichtige Rolle in der persönlichen Weiterbildung von Lehrenden. Was macht erfolgreiche Communities of Practice aus und was ist der Unterschied zu Communities of Interest? Was sind die Kriterien erfolgreicher Zusammenarbeit? Im Rahmen des Vortrags werden good practice Beispiele für erfolgreiche Online Communities analysiert und Faktoren für die Etablierung und Kultivierung von Communities für Lehrende identifiziert. Es werden Empfehlungen für den Aufbau einer neuen Community am Beispiel des Projekts TEAVET gegeben.…

Mehr erfahren »

digiPH2 eLecture: Flipped Classroom im Lehramt Primarstufe

14. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Andrea Dobida

In dieser eLecture wird ein neu konzipiertes Flipped Classroom Format, das mit Studierenden des 5. Semesters in der Übung ""Medienkompetenz"" an der PH Burgenland im WS 2018/19 erfolgreich durchgeführt wurde, präsentiert. Dabei wurden vier Präsenzeinheiten (zu je 3 Einheiten) mit digitalen Online-Angeboten der Virtuellen Pädagogischen Hochschule kombiniert: coffeecuplearning, eLectures sowie das Online-Seminar ""Volksschule 2.0 - Digitale Medien für den Unterricht"", dessen eTivities von der Lehrbeauftragten an das neue Format angepasst wurden. Die Online-Aktivitäten wurden jeweils…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren