Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Online-Tagung digiPH3 EL

Veranstaltungen Search and Views Navigation

März 2020

eLecture digiPH3: Virtual Reality – Bildung in einer neuen Dimension

10. März @ 18:30 - 19:00
Expert_in: David Röthler

Bei Virtual Reality können sich Lernende auf Reisen in computergenerierte Welten begeben und multimediale sowie sogar immersive Erfahrungen machen, die sonst entweder nicht möglich, zu teuer oder zu gefährlich wären. Live-Begegnungen mit anderen Menschen sind bei Social-VR möglich: Gemeinsam bewegt man sich durch 3D-Umgebungen, kollaboriert und kommuniziert. Die Begegnung wird als persönlicher wahrgenommen als bei Videokonferenzen in 2D. Was bedeuten diese neuen Möglichkeiten nun für Bildung? Welche technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein? Welche Kompetenzen brauchen…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: PH-Survival-Kit – Kreative Tools für Online-Trainings

10. März @ 19:00 - 19:30
Expert_in: Elvira Mihalits-Hanbauer

Relevanz des Themas: In der Hochschullehre gewinnen Online-Trainings sowohl in der Aus- als auch in der Fortbildung immer mehr an Bedeutung. Aufgrund der großen Vorteile hinsichtlich räumlicher und zeitlicher Flexibilität müssen wir uns dieser neuen Herausforderung stellen. Doch wie können wir das am besten angehen und umsetzen? Welche Kompetenzen brauchen wir? Expertise der Referentin: Aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Moderation von synchronen und asynchronen Online-Veranstaltung erlaubt sich die Referentin Anregungen und Tipps für eine…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Nachhaltigkeitskommunikation im Social Web

10. März @ 19:30 - 20:00
Expert_in: Stefanie Wagner
Expert_in: Susanne Aichinger

Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik ist seit vielen Jahren mit dem österreichischen Umweltzeichen zertifiziert und Nachhaltigkeit wird in vielen Facetten gelebt. Susanne Aichinger, Stefanie Wagner und Michael Prodinger sind die Verantwortlichen für Social Media. In dieser Aufgabe ist es ihnen ein zentrales Anliegen über die gelebten Nachhaltigkeitsaktivitäten zu informieren. Dass das bei der breiten Masse nicht immer ankommt, war Ausgangspunkt einer gezielt angelegten Social-Media-Kampagne. Nachhaltigkeitskommunikation hat durch die Digitalisierung und die unterschiedlichen Interaktionsmöglichkeiten im…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: New Learning für die New Work

11. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Sebastian Becker

Die Lehre wird individuell. Die Daten der Studierenden schaffen neue Wege zur persönlichen Betreuung durch die Mensch-Maschine Interaktion. Dabei nimmt man auch teil an der Erstellung der Lehr-Lernmaterialien für den gesamten Materialpool. Ein Weg ist die Produktion von Erklärvideos im Team. Da der Wissensaufbau durch audiovisuelle Medien kontinuierlich an Akzeptanz gewinnt, wird man vom Konsumenten zum Produzenten und eignet sich dadurch wesentliche Basiskompetenzen der Digitalisierung an. Anhand der Beispiele aus dem Fachbereich der Sozialpsychologie an…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Nutzung digitaler Medien im Studium – die Sicht der Studierenden

11. März @ 18:30 - 19:00
Expert_in: Petra Weiss
Expert_in: Ingrid Portenkirchner

Zunehmend treten ‚Digital Natives‘ in die Hochschulen ein. Diese Studierenden wünschen sich Studienformate, die digitale Angebote und Präsenzveranstaltungen sinnvoll miteinander kombinieren. Vor diesem Hintergrund wird Hochschulen der Ausbau digitaler Infrastrukturen und die Implementierung digitaler Technologien empfohlen. Um Ressourcen richtig einzusetzen, Drop-Out zu vermeiden und mit digitalen Lernangeboten Studierende bestmöglich zu unterstützen, ist es wichtig Informationen über den Umgang der Studierenden mit digitalen Medien im Rahmen des Studiums zu generieren. Petra Weiss und Ingrid Portenkirchner sind…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Blended Learning in der Hochschullehre: “Basic Military English” an der Milak Wr. Neustadt

11. März @ 19:00 - 19:30
Expert_in: Gönül Erez

Im Hochschullehrgang der Theresianischen Militärakademie Wiener Neustadt werden Offiziere des Österreichischen Bundesheeres ausgebildet. Derzeit werden alle Lehrveranstaltungen des Studienganges im Präsenzmodus angeboten. Das Referat für Fremdsprachen möchte eine Einführung eines Blended Learning-Konzeptes für das Fach ‚Basic Military English‘ durchführen. Im Rahmen eines Praxisprojekts an der Fachhochschule Burgenland wird ein Konzept, von drei Studierenden, für eine mögliche Umsetzung der Lehrveranstaltung ‚Basic Military English“ im Blended Learning erarbeitet. Es wird ein Themenblock der Lehrveranstaltung exemplarisch auf der…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Präsenz meets virtuell: Erfahrungen beim Einsatz von Hybrid Meetings in Blended Learning Szenarien

12. März @ 18:00 - 18:30
Expert_in: Christian Blasge
Expert_in: Harald Meyer

E-Learning und Online-Formate und deren Einsatz sind an den Pädagogischen Hochschulen in Österreich bereits immer mehr ein Bestandteil in der Aus- Fort- und Weiterbildung. Für eine nachhaltige Implementierung und Anwendung bedarf es aber auch digital-innovativer Lehr- und Lernkonzepte. So gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten und Formen für einen zeitgemäßen Knowhow-Transfer. Die Vermischung von Präsenz Lehre und E-Learning stellt sich beim praktischen Einsatz mit großem Potential dar. Beim so genannten Blended-Learning werden Face-To-Face Veranstaltungen mit Onlinenphasen…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Informierte Werkzeug-Auswahl für technologiegestütztes Lernen mittels der Media-Synchronicity-Theory

12. März @ 19:00 - 19:30
Expert_in: Stefan Oppl
Expert_in: Isabell Grundschober

Der Einsatz von technischen Werkzeugen in nicht ausschließlich präsenzbasiertem Unterricht stellt Lehrpersonen oft vor die Herausforderung, für das jeweilige didaktische Setting eine adäquate Unterstützung auszuwählen. Die Auswahlentscheidung basiert dann oft auf der grundsätzlichen Verfügbarkeit und/oder Vertrautheit mit einem Werkzeug und nicht auf dessen Eignung für das geplante Einsatzgebiet. Um eine informierte und fundierte Entscheidung zu treffen, bedarf es eines Rahmenwerks, dass eine strukturierte Analyse der Situation und Auswahl der Werkzeugunterstützung ermöglicht. In der vorgeschlagenen eLecture…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: E-Learning / Blended Learning / Digitale Fachdidaktik – Einbindung in die Digitalisierungsstrategie einer Hochschule

16. März @ 17:00 - 17:30
Expert_in: Referent_in folgt

Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich entwickelt im Studienjahr 2019/20 eine Digitalisierungsstrategie. Eine der Säulen dieser Strategie ist der Bereich der Lehre. Wir wollen basierend auf eigenen Erfahrungen und der Diskussion und Forschung anderer Universitäten und Hochschulen auf der Basis von Strukturierungsmodellen (Dagstuhl) und Kompetenzmodellen (digi.kompP) der Medienpädagogik und Informatik Leitlinien für die Hochschule gestalten. Sie sollen eine bessere Struktur, Information und auch Verbindlichkeit gewährleisten. Von einer bestehenden Typologie der digitalen Fachdidaktik nach Ort und Zeit werden…

Mehr erfahren »

eLecture digiPH3: Das ResearchLAB und die Umsetzung von Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in Masterstudiengängen an der PH NÖ

16. März @ 17:30 - 18:00
Expert_in: Peter Groißböck

Seit mehreren Jahren kommt das ICM in unterschiedlichen Bereichen an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich zum Einsatz. Sehr intensiv wurde in den letzten Jahren auf Lehrendenseite der Bereich Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens be- und überarbeitet (Kraker, 2017). Daraus resultierte eine vollkommene inhaltliche und organisatorische Neustrukturierung dieses Bereichs, welche gegenwärtig unter dem Titel ResearchLAB ihre tatsächliche Umsetzung findet (Allabauer & Prenner, 2016). Durch die Tatsache bedingt, dass Masterstudierende an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich mit sehr unterschiedlichem Vorwissen zum…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren