Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: das eLectures-Programm pausiert zwischen 05.02.-14.03.2021!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#digiPH eLecture: Choose Your Tool – Digitale Werkzeuge in der Hochschullehre auswählen

10. April 2018 @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Es existieren eine unüberschaubare Menge an digitalen Werkzeugen, die in Lern- /Lehrszenarien eingesetzt werden können. Kahoot!, Padlet und Co. erobern die Klassen- und Seminarräume, doch ist deren Einsatz für jeden Lerninhalt pädagogisch sinnvoll? Im Rahmen der eLecture sollen pädagogische Modelle vorgestellt werden, die dabei helfen können, passende digitale Werkzeuge und/oder Plattformen zu wählen. Darüber hinaus wird in einer Meta-Perspektive diskutiert, über welches Wissen, welche Fähigkeiten und Kompetenzen eine Lehrperson verfügen sollte, um passende digitale Werkzeuge für Lern-/Lehrszenarien auszuwählen zu können.

Aufbau des Vortrags:
  • Digitale Werkzeuge in der Hochschullehre – kurzer Einblick
  • Welche pädagogischen Modelle stehen hinter der Auswahl von digitalen Werkzeugen für den Unterricht?
  • Welche Lern-Ziele möchte ich im Unterricht erreichen und welches Tool/welche Plattform ist nützlich für diese Lernziele?

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie lernen wollen welche digitalen Werkzeuge/Plattformen für ihren Unterricht geeignet sind. 

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph2/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Die Lehrpersonen können anhand pädagogischer Modelle erklären, wie digitale Werkzeuge ausgewählt werden können. Die TeilnehmerInnen können definieren, über welches Wissen, welche Fähigkeiten und Kompetenzen es braucht, um passende digitale Werkzeuge auszuwählen und einzusetzen.
Facebooktwitter

Details

Datum:
10. April 2018
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Stephan Längle