Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: das eLectures-Programm pausiert zwischen 14.12.2020 – 10.01.2021!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#digiPH eLecture: Personalisierbare Aufgaben & anonymer Peer Review

10. April 2018 @ 20:00 - 21:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Für jeden eine eigene Aufgabenstellung in einer Übung/Prüfung? Klar sinkt das Plagiatsrisiko, aber ist der Aufwand nicht zu hoch? Die eLecture zeigt, wie digitale Werkzeuge diese Probleme lösen und wie sich Studierende gegenseitig bewerten können.

Mathias Magdowski ist Dozent für die Elektrotechnik an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg und beschäftigt sich gern mit alternativen Lehr- und Lernmethoden.

In der eLecture wird ein konkretes Beispiel aus der E-Technik vorgestellt. Jeder Studierende bekommt seine eigene Aufgabe zugeschickt und kann seine Lösung z.B. per Moodle zur Korrektur einreichen. Dann begutachten sich die Studierenden anhand einer ebenfalls personalisierten Musterlösung gegenseitig. Das Verfahren läuft automatisiert ab und ist skalierbar. Gegenüber MC- oder Zahlenwert-Aufgaben lassen sich auch Rechenweg und Ansatz gut bewerten.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie in Ihrer Lehrveranstaltung selbst personalisierte Aufgaben einsetzen möchten.

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph2/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Ein konkretes Beispiel einer personalisierten Aufgabe aus der Elektrotechnik kennen lernen # Einen Überblick über Werkzeuge zur digitalen Umsetzung personalisierter Aufgaben gewinnen # Das Potenzial personalisierter Aufgaben im eigenen Fachbereich analysieren # Anwendungsszenarien für personalisierte Aufgaben weiterentwickeln
Facebooktwitter

Details

Datum:
10. April 2018
Zeit:
20:00 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Mathias Magdowski