Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Lesekompetenz fördern – Sek. 1

5. März - 25. März

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

Seit PISA 2009 wissen wir, dass nur 3% der österreichischen Schülerinnen und Schüler im Lesen digitaler Texte besonders leistungsstark sind. Jedoch war das Interesse der Schülerinnen und Schüler an digitalen Medien nie größer als heute. Warum sollte man nicht diese Motivation und ihre Fähigkeiten in diesem Bereich nutzen, um durch das Lesen von digitalen Texten die digitale Lesekompetenz zu erhöhen? Dies würde sich laut aktueller Studien auch auf die Leselust und die Leseleistung bei gedruckten, linearen Texten auswirken.

www.virtuelle-ph.at/online-seminare

Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
• Unterschiede von gedruckten und digitalen Texten benennen können • Lesestrategien zum Erfassen digitaler Texte kennen • Lernziele von digitalen Leseübungen benennen können • Digitale Leseübungen erstellen können • Leistungsrückmeldungen geben können • Digitale Kompetenzen (Kompetenzmodelle, BIST, Schlüsselkompetenzen) kennen • Digitale Leseförderangebote kennen und nutzen • Digitale Lesekompetenzen überprüfen können
Grundlegende Internet-Kenntnisse.

Details

Beginn:
5. März
Ende:
25. März
Veranstaltungskategorien:
,

Referent_in

Martina Hochenauer