Tagungsband #digiPH ist veröffentlicht!

Screenshot von Marlene

Das Christkind hat uns den Tagungsband der 1. Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH vorbeigebracht! Der Band ist erhältlich via PrintOnDemand, in gängigen Buchhandlungen und – natürlich – online mit Direktlinks zu den Aufzeichnungen der Beiträge. Viel Freude beim Schmökern!

VPH Lernideen 14. – 18. Jänner 2019

Die Virtuelle PH wirft einen Blick zurück auf das vergangene Jahr

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Eine gute Zeit um Bilanz zu ziehen! Online-Fortbildung ist bei Hochschullehrenden und Lehrenden hoch im Kurs: über 75.000 Unterrichtseinheiten wurden insgesamt von unseren motivierten Fortbildungsteilnehmer_innen absolviert. Soviel dürfen wir schon verraten: DIe passenden Veranstaltungen zu finden – und das von diversen anbietenden Pädagogischen Hochschulen, an einem Ort gesammelt! – wird im kommenden Jahr noch leichter werden, wir arbeiten hinter den Kulissen fleißig im Auftrag von und in Absprache mit dem Bundesministerium daran.

OTA – eine Ausbildung mit Mehrwert für die Hochschullehre
In 2 Durchgängen der Online-Tutoring Ausbildung (insgesamt sind es 4 mit dem Studienjahr 17/18!) durften wir viele PH-Lehrende aus mehreren Standorten und ihre speziellen Expertisen persönlich und virtuell kennenlernen und begleiten. 42 Absolvent_innen brachten diese Durchgänge hervor: eine stolze Bilanz, wie wir meinen!

1. Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | # digiPH
Mit dem 1. Durchgang unserer Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH konnten wir 730 Teilnehmende mit 39 Beiträgen speziell zur digital-innovativen Hochschullehre begeistern. Als Weihnachtsgeschenk liegt in Kürze der 400+ Seiten starke interaktive Tagungsband unter dem virtuellen Weihnachtsbaum, was die Herausgeber_innen Marlene Miglbauer, Lene Kieberl und Stefan Schmid besonders freut!

Intensivierte Kooperationen
25 mal haben wir mit verschiedenen Pädagogischen Hochschulen in Form von OTA on demand-Durchgängen, eLecture-Reihen und On-Demand eLectures (für Unterrichtspraktikant_innen und geschlossene Gruppen), SOVL- und #DigiGrubi Seminarkooperationen, u.v.m. kooperiert. Dabei haben sich fast 1000 Hochschullehrende und Lehrende mit unseren speziell auf Pädagogische Hochschulen hin entwickelten Angeboten fortgebildet. Wir freuen uns sehr, dass unser Unterstützungsangebot für PHen immer stärker wahrgenommen und genutzt wird und hoffen, im Jahr 2019 noch viele weitere Schritte in diese Richtung zu tun!

Tu Gutes und sprich darüber: Publikationen der Virtuellen PH
Auf unserer Website finden sich nun auch die Publikationen unserer Mitarbeiter_innen aus den letzten Jahren. Viel Spaß beim Stöbern!

Last but not least: die Menschen hinter all der Arbeit
Dieses Jahr hat auch personell einige Veränderungen für die Virtuelle PH gebracht: seit September steuert Marlene Miglbauer als neue Chefin das VPH-Schiff und mit Stefanie Schallert haben wir ein neues Teammitglied aufgenommen, das so gut zu uns passt, dass wir hin und wieder fast vergessen wie kurz sie erst bei uns ist!

Auf ein ebenso dichtes, intensives und erfolgreiches Jahr 2019!

Einen Guten Rutsch wünscht

Ihr Team der Virtuellen PH

Marlene Miglbauer, Astrid Brunner, David Bogner, Lene Kieberl, Sandra Plomer, Stefanie Schallert, Thomas Winkler

Citizen Science Award-Tag und Verleihung der Citizen Science Awards 2018

Bild: young science zentrum

Im Mai und Juni 2018 hatten Schulklassen und alle Interessierten im Rahmen des Citizen Science Awards 2018 erneut die Möglichkeit, bei sechs Projekten in ganz Österreich mitzuforschen. Die engagiertesten Citizen Scientists werden vom BMBWF im Rahmen einer Festveranstaltung am 12. November 2018 mit Citizen Science Awards ausgezeichnet. Davor haben Schulklassen die Möglichkeit, Führungen, Workshops und Mitmachstationen zu besuchen und die Forschungseinrichtungen des Zentrums für Citizen Science und deren Projekte näher kennenzulernen. Anmeldung ist erforderlich.

VPH Lernideen 29. – 02. November 2018

Die Kraft von Game-Based Learning erleben

Bild: Julius Raab Stiftung

Am 22. und 23. November können Kinder ab 8 Jahren bei der dritten Ausgabe der DIGI PLAY DAYS in Workshops spielerisch digitale Kompetenzen erlernen. Die Workshops finden am 22. November im Rahmen des GIRLS‘ DAY nur für Mädchen ab 10 Jahren im Forum Mozartplatz und am 23. November für Schulklassen ab 8 Jahren im Erste Campus von 08:30 – 15:00 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos!

VPH Lernideen 08. – 12. Oktober 2018