Jetzt anmelden: Online-Tagung #digiPH5 | 01. bis 03. Februar 2022

Bild: cc-by Lene Kieberl/Virtuelle PH via Canva

Anfang Februar ist es wieder so weit: die bereits 5. Online-Tagung #digiPH5 öffnet ihre virtuellen Pforten und lädt Hochschullehrende ein, sich digital-innovativ inspirieren zu lassen! Vom 01. bis 03. Februar 2022 stellen wir die Frage, wie moderne Lehre 2022 aussehen sollte: Was geht, was bleibt – und was wird da noch kommen? In 12+1 Formaten suchen und finden wir gemeinsam mit unseren internationalen Referent_innen und Ihnen Antworten!

Lernideen 01/2022

Safer Internet-Aktionsmonat 2022: Machen Sie mit Ihrer Klasse die Saferinternet.at-Schnitzeljagd!

Saferinternet.at, lizenziert unter CC BY-NC 3.0 AT

Noch keine Idee, was Sie im Safer Internet-Aktionsmonat 2022 machen? Saferinternet.at stellt Lehrenden ein kostenloses Online-Rätselspiel zur Verfügung. Ziel ist es, knifflige Rätselfragen zu lösen und sich so, spielerisch dem Thema Cyber-Mobbing zu nähern. Nicht vergessen: Aktivität mit dem Hashtag #SID2022AT posten und bei der Verlosung von 3 x € 500,- für eine Medienausstattung teilnehmen.

Lernideen 01/2022

Thematische Online-Workshops mit den Young-Science-Botschafter_innen

© StartupStockPhotos_Pixabay

Die Young-Science-Botschafter_innen bieten, neben den persönlichen und virtuellen Besuchen in der Schulklasse, auch thematisch vorgegebene Online-Workshops an. Lehrkräfte können aus momentan 25 Themen wählen, die die Forschenden in ein bis zwei Unterrichtseinheiten via Videokonferenz präsentieren. Die Themenfelder reichen von Migration über Seifenblasen bis zu Umweltethik und vielem mehr.

Lernideen 01/2022

digi.folio: eLecture-Reihe zu ePortfolios

CC-BY Virtuelle PH, via Canva.com

Im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahme digi.folio soll von Pädagog_innen auch ein Praxisportfolio geführt werden. In diesem persönlich geführten ePortfolio soll die eigene digital-innovative Lehrpraxis dokumentiert werden. Um Sie beim Führen dieses ePortfolios zu unterstützen, bietet die Virtuelle PH eine eLecture-Reihe an und stellt Ihnen nach Abhaltung auch die Aufzeichnungen zur Nachschau zur Verfügung. Lassen Sie sich von den vorgestellten Good-Practice-Beispielen inspirieren und bilden Sie sich orts- und zeitunabhängig mit diesem Angebot kostenlos fort.

Lernideen 37/2021

MiniMOOCs Englisch & Mathematik digital sind da!

cc-by Virtuelle PH/via Canva

Seit 13. Dezember 2021 sind die MiniMOOCs Englisch und Mathematik digital online. Steigen Sie ein und lernen Sie – ortsunabhängig und im eigenen Tempo –, wie digitale Endgeräte zielführend und fachdidaktisch sinnvoll zum Einsatz kommen, profitieren Sie von diversen Unterrichtsmethoden und Praxistipps und erarbeiten Sie eigene Unterrichtssequenzen, die Sie auch miteinander teilen können. Der dritte MiniMOOC Deutsch digital ist bereits in Entwicklung und wir können es kaum erwarten euch diesen im nächsten Jahr zu präsentieren. Die MiniMOOCs sind ein kostenloses Fortbildungsangebot für Österreichs Lehrkräfte der Sekundarstufe I der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik. Es unterstützt die Geräteinitiative Digitales Lernen des BMBWF im Rahmen von Digitale Schule. Der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht. Hier entlang zu den MiniMOOCs:

Lernideen 37/2021

Impfen und Impfpflicht als kontroverses Thema im Unterricht

Pixabay

Die Debatte um die COVID-19-Schutzimpfung und eine Impfpflicht macht auch vor den Schulen nicht Halt. Dieses Dossier gibt Anregungen zur Bearbeitung des Themas aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Impfpflicht aus menschenrechtlicher, ethischer und medizinischer Sicht; Terminologie, politisches Framing und Fake News; Unterrichtsbehelfe. 

Lernideen 37/2021

Digitales Lernen: Die Geräteinitiative 2022 – Informationen zu Runde zwei

© OeAD_Canva.com

Ab Jänner 2022 finden wieder viele spannende Webinare rund um die Geräteinitiative „Digitales Lernen“ statt. Folgende Termine stehen bereits fest:

  • 13.01.: SaferInternet: Technische Tipps für mehr Sicherheit im Netz
  • 18.01.: SaferInternet im Kontext der Geräteinitiative – Impulse für Lehrer/innen
  • 26.01.: SaferInternet in der Schule und Zuhause für Erziehungsberechtigte

Lernideen 37/2021

Mehr als 7600 Teilnehmende im 2.Durchgang des digi.konzept MOOCs

Grafik: CC-BY Virtuelle PH/canva.com

4 Wochen vom 2.begleiteten Durchgang des digi.konzept MOOCs liegen hinter uns. Über 7.600 Schulleiter_innen und Lehrer_innen haben das Angebot, sich im eigenen Tempo fortzubilden, bisher genutzt. Sie haben so für ihre Schule auf dem Weg zum Digitalisierungskonzept einige zentrale Schritte nach vorne getan. Unser Dank gilt allen Beteiligten – und Ihnen, den Teilnehmenden, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft! Denn: Einstieg und Absolvierung sind nach wie vor jederzeit möglich.

Sie haben diesen Massive Open Online Course noch nicht besucht? Machen Sie sich gleich mit uns auf den Weg!

Lernideen 36/2021

Jetzt anmelden: Can you dig it? Digitale Lernwelten erstellen

Bild: Pixabay | Bearbeitung: Virtuelle PH

In Zeiten der App-Paraden, Toolshows und des technologischen Determinismus wird es immer wichtiger, mehr das kollaborative und konstruktivistische Scaffolding und weniger das instruktivistisch-behavioristische Drill-Pattern in den Vordergrund zu stellen.  

Erfahren Sie im Online-Seminar „Can you dig it? Digitale Lernwelten erstellen“, was Online-Didaktik, digitale Materialerstellung und digital-gestütztes, selbstgesteuertes und kollaboratives Arbeiten bedeutet. Das Online-Seminar läuft von 10. bis 30. Jänner, 2022. Die Anmeldung ist bis 05. Jänner möglich. Sichern Sie sich jetzt schon einen Platz! 

Lernideen 36/2021