eLecture: Energie sparen an Schulen – das 50/50 Projekt

Erfahren Sie in dieser spannenden eLecture alles über das 50/50 Projekt! Das Energiesparprojekt 50/50 zielt auf den bewussten Umgang mit Energie (elektr. Strom, Wärme, Wasser etc.) in Schulen. Durch Verhaltensänderungen der Schulgemeinschaft soll möglichst viel Energie eingespart werden. 50/50 bedeutet, dass zwischen der Schule und der Gemeinde ein Vertrag abgeschlossen wird. Die eingesparten Energiekosten werden aufgeteilt: 50% erhält die Schule als Bonus, die anderen 50% erspart sich die Gemeinde. So entsteht am Ende eine Win-Win-Win-Situation, denn zusätzlich wird auch die entsprechende Menge an Treibhausgasen eingespart

Save the Date: 07.12.2022, von 17:00 – 18:00 Uhr, Ort: Online

Lernideen 25/2022

Quiz „Dein Handy & der Klimawandel“

Dein Handy und der Klimawandel

Im Quiz „Dein Handy & der Klimawandel“ lernen Jugendliche spielerisch, welchen Beitrag sie zum Klimaschutz leisten können. Die Fragen regen die Spielenden an, den eigenen Umgang mit Smartphone, Netflix, Instagram und Co. zu hinterfragen. Zugleich vermittelt das Quiz einfache Tipps und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag.

Lernideen 25/2022

Wie wollen wir unsere Zukunft gestalten? – Lehrgang für nachhaltige Bildung (BINE) startet wieder!

Der mehrfach ausgezeichnete zweijährige Universitätslehrgang (36 ECS) startet im April 2023 zum 5. Mal. Die ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit kritisch zu diskutieren, nach Antworten zu suchen und die Möglichkeiten von Bildung auszuloten, miteinander und voneinander zu lernen, zu forschen und die eigene Arbeit zu professionalisieren sind Ziele des Lehrgangs. Dies wird gefördert durch die vielfältige Zielgruppe aus Schule, Hochschule und Erwachsenenbildung/außerschulische Jugendbildung, ein unterstützendes Lehrgangsteam sowie spannende Referent_innen. Der Lehrgang findet geblockt in Seminarhäusern in ganz Österreich statt und ist berufsbegleitend, praxisorientiert und wissenschaftsgeleitet angelegt. Die Anmeldefrist endet am 31. Dezember.

Lernideen 25/2022

eLecture Reihe zum Schwerpunkt: energie:bewusst

Energie.bewusst Reihe

Im Rahmen des Schwerpunkts energie:bewusst des Bundesministeriums startet die VPH eine eLecture Reihe zum Themenbereich Energie. Durch das Unterrichtsprinzip „Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung“ ist das Thema aktuell in allen Unterrichtsgegenständen! Verschiedene Vortragende präsentieren in dieser Vortragsreihe ihre Vorschläge für die Umsetzung der Themen Enegiewende, Energiesparen, Energiequellen in Österreich und vieles mehr. Es ist für alle Schulstufen und unterschiedlichsten Gegenstände etwas dabei!

Erste eLecture : 07.12.2022, von 17:00 – 18:00 Uhr, Ort: Online

Lernideen 24/2022

Kostenlose Unterrichtsmaterialien rund um die Themen Lebensmittel, Ernährung und Konsum

EssenmachtSchule_Nachhaltigkeit

Essen macht Schule! Im Rahmen der österreichweiten Bildungsinitiative Lebensmittelschwerpunkt stellt der Verein „Land schafft Leben“ Pädagog_innen aller Schulstufen kostenlos umfangreiches Lehrmaterial zur Verfügung. Dabei dreht sich alles um die Welt der Lebensmittel: Warum gibt eine Kuh Milch? Wie können wir Lebensmittelverschwendung vermeiden? Was kann man essen, um seinen Körper gesund zu erhalten?

Lernideen 24/2022

BNE-Circle #4 mit Armin Staffler: Kann Veränderung geprobt werden?

Im BNE-Circle #4 des Forum Umweltbildung erzählt Impulsgeber Armin Staffler, Politologe und Theaterpädagoge, davon wie im Theater Möglichkeiten für individuelle und gesellschaftliche Veränderungen erprobt und bearbeitet werden können und wie theaterpädagogische Methoden in der Bildungsarbeit unterstützen, um von der Ohnmacht in die Handlungsfähigkeit zu kommen.

Save the Date: 30.11.2022, von 17:00 – 19:00 Uhr, Ort: Online

Lernideen 23/2022

Online- Lehrveranstaltung: Die Global Goals machen Schule

Nachhaltige Lernwelten für zukunftsfähige junge Menschen. Die Teilnehmer_innen dieser Lehrveranstaltung der pädagogischen Hochschule Tirol arbeiten auf MIRO und ZOOM. Damit wachsen Nachhaltigkeits-Inhalte und die Arbeit auf einem digitalen, kollaborativen Whiteboard zusammen. Nächster Termin: 15.12.  + 16.12.  (Nachmeldung für Restplätze ist per E-Mail an birgit.hippacher@ph-tirol.ac.at möglich). Weitere Termine finden als bundesweites Seminar im Herbst 2023 statt.

Save the Date: 15.12.2022, von 14:00 – 17:30 Uhr und 16.12.2022 8:00-12:00, weitere Termine Herbst 2023, Ort: Online

Lernideen 23/2022

Methodenakademie: Littering – why (not)?

Eine Dose hier, ein Taschentuch da, Zigarettenstummel überall. Abfall wird versehentlich oder absichtlich liegen gelassen, und dieser sogenannte Litter hat erhebliche Auswirkungen, nicht nur auf die Umwelt. In der Methodenakademie stellt das Forum Umweltbildung kreative On- und Offline Methoden zum Thema Littering vor. Jetzt auf der Community- und Eventplattform dafür anmelden und dabei sein!

Save the Date: 24.11.2022, von 16:00 – 18:00 Uhr, online

Lernideen 22/2022

Schwerpunkt Energie:bewusst in der Schule

Der rasante Anstieg der Energiepreise stellt für die breite Mehrheit der Menschen eine immense Herausforderung dar. Schulen können auf mehreren Ebenen Beiträge zur Bewältigung dieser Krise leisten. Abseits der in den Lehrplänen einzelner Fachgegenstände vorgesehenen Inhalte zum Thema Energie ermöglicht das Unterrichtsprinzip „Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung“ eine Beschäftigung in allen Gegenständen. Finden Sie hier Materialien und Umsetzungstipps für den Unterricht in allen Schulstufen!

 

Lernideen 22/2022