Hochschuldidaktiklehrgang T3C

Grafik: PH Kärnten, KPH Edith Stein, Astrid Brunner

Der Lehrgang Hochschuldidaktik T3C (Teaching, Collaborating, Coaching & Constructing Knowledge in Higher Education) wurde in Kooperation zwischen der PH Kärnten und der KPH Edith Stein entwickelt und wird als Blended-Learning-Lehrgang im Oktober 2019 durchgeführt. Neben der Vermittlung von Grundkompetenzen für die Planung, Gestaltung, Durchführung und Evaluation akademischer Lehre liegt der Fokus auch auf dem didaktisch sinnvollen Einsatz neuer Lehr-/Lernformen sowie der Vermittlung digitaler Lehrkompetenz an die Studierenden.

VPH Lernideen 25. -29. März 2019

Fachtagung „OeAD macht Schule: Was Lehrkräfte bei der (Weiter-)Entwicklung von digitalen Kompetenzen unterstützt.“

Bild; (c) www.freepik.com_macrovector_freepik

Im Fokus dieser am 30.04.2019 in Wien stattfindenden Tagung steht die Stärkung digitaler Kompetenzen. Was brauchen Pädagog_innen, um digitale Medien im Unterricht einzusetzen? Welche technischen oder didaktischen Kompetenzen sind erforderlich? Diese und weitere Themen diskutieren die Teilnehmer_innen gemeinsam mit Expert_innen.

VPH Lernideen 25. Februar. – 03. März 2019

EDU|days 2019: Schule digital – wie geht das?

Bild: Donauuniversität Krems

Am 2. und 3. April 2019, finden an der Donau-Universität Krems die EDU|days 2019 statt. Spannende Keynotes von Prof. Dr. Olaf-Axel Burow zu „Schule digital – wie geht das? Wie die digitale Revolution uns und die Schule verändert“ und Christian Vorhemus zu „Kreativität trifft KI: Lernen mit Künstlicher Intelligenz“ erwarten Sie. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Impulsvorträge, Workshops, ein Open Space, Flipped Workshops und Pecha Kucha Beiträge. Viele Firmen werden im Aussteller_innenbereich ihre Produkte präsentieren, ein abendlicher Besuch im Salzstadl rundet das Programm ab.

VPH Lernideen 11. – 15. Februar 2019