Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Demokratie und Neutralität

März 20 @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Die Neutralität gegenüber Kriegsparteien scheint in Zeiten vermehrter Kriege in Europa und dem Nahen Osten ein Auslaufmodell zu sein. Anlässlich des seit 24. Februar 2024 andauernden Krieges der Russischen Föderation gegen die die Ukraine als Völkerrechtssubjekt und somit als souveräner Staat sahen sich die ehemaligen bündnisfreien Staaten Finnland und Schweden gezwungen, der NATO beizutreten. Finnland hatte einen derartigen Schritt am 4. April 2023 vollzogen, Schweden wird nach der Zustimmung des türkischen Parlaments am 23. Januar 2024 bzw. des ungarischen Regierungschefs einen Tag später noch im Februar in die NATO aufgenommen werden. Somit bleiben in der EU nur mehr in Malta und Österreich die Neutralität verfassungsrechtlich verankert, Irland definiert sich als politisch, jedoch nicht rechtlich neutral. Ausgehend vom Schweizer Modell der Neutralität und jenem aus Costa Rica werden die Neutralitätspolitiken in Malta, Österreich sowie in Irland analysiert – im Vergleich zu den Neutralitätspolitiken Moldawiens, der Schweiz, Serbiens und Turkmenistans. Zudem werden demokratiepolitische Aspekte der Neutralität Österreichs analysiert – wie Interpretationen der Neutralität seitens der politischen Parteien wie auch das Spannungsfeld europäische Sicherheit und Verteidigung einerseits und Neutralität andererseits.

Expert_in: Rene Wilfried Cerne

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

virtuelle-ph-at.zoom.us/my/electures

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

.
Facebooktwitter

Details

Datum:
März 20
Zeit:
17:00 - 18:00
Kategorien:
,

Veranstalter

Rene Wilfried Cerne