Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Digitale Schulkommunikation am Beispiel von SchoolFox

5. Oktober @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Spätestens die herausfordernde Zeit des Home Schoolings hat gezeigt, wie wichtig es ist, schnelle, einfache und direkte Kommunikationswege zu den Schüler*innen und Eltern zu haben. Dies wird auch im Schuljahr 2020/21 zu einem Schlüssel für erfolgreichen Unterricht, sowohl im Regelunterricht als auch im Falle von Schulschließungen oder Distance Learning.

SchoolFox ist ein österreichischer Schulmessenger, der eine datenschutzkonforme und direkte Schulkommunikation zwischen der Schulleitung, Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern in allen Schulformen und Schulstufen ermöglicht sowie von bereits über 5.000 Schulen im deutschsprachigen Raum genutzt wird. Mit Funktionen wie dem Versand von Informationen, Dokumenten und Terminen, übersichtlichen Bestätigungen, Video-Unterricht, einem integrierten Cloud-Speicher, Checklisten, Diskussionen und vielem mehr sind Schulen bestens für alle Herausforderungen gerüstet und einfache Kommunikationswege sind sichergestellt. Zudem kann eine Übersetzungsfunktion alle Nachrichten in über 40 Sprachen übersetzen und somit auch Eltern in den Schulalltag integrieren, die von diesem aufgrund von Sprachbarrieren oft ausgeschlossen sind.

Pascal Günsberg ist Lehrer für Geographie und Geschichte und mit diversen Unternehmen sowie Projekten außerschulisch aktiv, unter anderem mit SchoolFox. In dieser eLecture spricht er einleitend über die Notwendigkeit und die Vorteile von digitaler Schulkommunikation, zeigt Möglichkeiten auf, wie mit digitalen Tools sowohl der Regelunterricht verbessert als auch Home Schooling gemeistert werden kann und stellt praxisorientiert SchoolFox vor.

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Expert_in: Pascal Günsberg

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/eins/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Digitale Schulkommunikation am Beispiel von SchoolFox kennenlernen.
Facebooktwitter

Details

Datum:
5. Oktober
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Pascal Günsberg