Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Raus aus der negativen Gedankenspirale – Warum Optimismus gesund hält – Schulalltag – Schulleitung, Lehrkräfte

15. März @ 15:00 - 16:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Hinweis: Zielgruppe dieser Lehrveranstaltung sind auschließlich Schulleitungen, Lehrkräfte und nicht-unterrichtendes Personal in Schulen, die Partner im BVAEB-Netzwerk „Gesunder Arbeitsplatz Schule“ sind.

Wenn wir abends im Bett liegen und nicht einschlafen können, dreht sich meistens die negative Gedankenspirale in hohem Tempo. So sehr wir uns bemühen, es fällt uns schwer aus dieser auszusteigen. Warum ist das so und warum fällt es uns viel leichter negativ als positiv zu denken?

Positive Gedanken und Emotionen können uns im Alltag helfen mit Krisen und sogenannten „Energievampiren“ umzugehen. Sie sind eine
wirkungsvolle Strategie zur Abgrenzung und zur Stärkung der seelischen Widerstandskräfte. Dieser Online-Vortrag zeigt auf, dass Optimismus als Grundeinstellung erlernbar ist. Anhand von fachlichem Input in Kombination mit praktischen Übungen, stärken Sie Ihr persönliches und erfahrungsnahes Glückserleben.

CoModeration: Sandra Plomer

Expert_in: Referent_in folgt

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

Der Raumlink wird Ihnen einen Tag vor Abhaltung per Mail bekanntgegeben.

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Erlernen von Inhalten zur Stärkung der Gesundheit und des Wohlbefindens am Arbeitsplatz Kindergarten

# Kennenlernen von individuellen und arbeitsbezogenen Entwicklungspotenzialen zur Stärkung der eigenen Gesundheit

Facebooktwitter

Details

Datum:
15. März
Zeit:
15:00 - 16:30
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Nora Korecky