Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis:
eLectures-Sommerpause zwischen 28.06.2019 – 29.09.2019!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Screencasts erstellen – von ganz einfach bis ziemlich professionell

6. Mai @ 17:30 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Nicht nur im Rahmen von Flipped Classrooom, Blended learning und Digitalisierung entdecken viele LehrerInnen die Vorteile von selbst erstellten Lehr- und Lernvidoes. Diese eLecture zeigt, wie mit einfachen und kostenlosen, aber auch mit professionellen Programmen solche multimedialen Unterrichtsmittel selbst oder auch von SchülerInnen erstellt werden können.

Norbert Sparer ist Lehrer (Musik, Englisch, Gitarre) am BORG Innsbruck und Lehrerbildner an der Pädagogischen Hochschule Tirol. Dabei arbeitet er intensiv mit Moodle und erstellt für seinen Unterricht und der Lehrerausbildung regelmäßig Videos.

Nach einem kurzen Überblick werden verschiedene Programme gezeigt, wie man Bildschirmvideos mit gesprochener Sprache erstellen kann, Screencast-o-matic, Powerpoint und Screenflow sind dabei die Schwerpunkte. Der Vortrag beinhaltet selbst zahlreiche Videos, um einserseits die Software praktisch zu zeigen, andererseits sie gleichzeitig im Ergebnis zu präsentieren. Und am Ende gibt es einige Tipps, Tricks und Gedanken aus der Erfahrung.

Wenn sie grundsätzlich Interesse an Screencasts haben, neugierig auf die Technik und deren Einsatz sind, es einmal kostenlos ausprobieren wollen oder auch nur sehen wollen, wie die bei SchülerInnen beliebten Lernvideos auf Youtube erstellt werden, dann bietet diese eLecture einen abwechslungsreichen Einstieg.

Bei dieser eLecture handelt es sich um ein begleitetes OTA Praktikum. Mehr zur OTA unter www.virtuelle-ph.at/ota

CoModeration: Elke Höfler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/eins/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

* drei Programme zum Erstellen von Screencasts kennenlernen

* Screencasts selbst erstellen

* Einsatzgebiete von Screencasts beschreiben

* den persönlichen Wert von Screencasts im Unterricht prüfen

Facebooktwitter

Details

Datum:
6. Mai
Zeit:
17:30 - 18:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Norbert Sparer