Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Das reguläre eLecture-Programm pausiert zwischen dem 28.01.2022 und 13.03.2022. Schauen Sie aber jedenfalls von 01.-03. Februar 2022 bei der Online-Tagung #digiPH5 vorbei!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: So geht Blended Learning international

30. März @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Der Einsatz von Technologie im Unterricht kann sich manchmal wie nur eine weitere Aufgabe unter vielen anfühlen. In pandemiebedingten Zeiten des Fernunterrichts hat sich gezeigt, dass die Einbindung einer Partnerklasse durch ein Online-Projekt den Enthusiasmus der Schüler/innen merklich erhöhte. Die Zusammenarbeit mit einer oder mehreren Partnerschulen aus dem In- und Ausland in einem eTwinning-Projekt ermöglicht den Einsatz diverser Online-Tools, gemeinsame Bearbeitung des Lehrstoffes, Austausch über Methoden, sowie interessante Anreize für die Schüler/innen.

Vesna Babaja ist seit 2017 in der nationalen eTwinning-Koordinierungstelle beim OeAD, der österreichischen Agentur für Bildung und Internationalisierung, tätig. Sie bietet Schulungen und Unterstützung in eTwinning an und bringt jahrelange Erfahrung in europäischen Programmen mit. In der eLecture wird sie von einer eTwinning-Botschafterin unterstützt – d.h. einer Lehrerin mit Erfahrung im Einbinden von eTwinning-Projekten in ihren Unterricht.

Diese eLecture wird Ihnen zeigen, wie und wo das eTwinning-Programm läuft; wie man teilnehmen kann; wie man Partnerschulen finden kann; welche Online-Tools zur Verfügung stehen sowie wie man weitere Tools verknüpfen kann; und schließlich, wie die Erfahrungen mit Blended Learning in der großen eTwinning-Gemeinschaft geteilt werden.

Die vorgestellten Methoden eignen sich für alle Schulstufen.

CoModeration: Sabrina Gerth

Expert_in: Vesna Babaja

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

virtuelle-ph-at.zoom.us/my/virtuelleph.electuredrei

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

* Registrierung an der eTwinning-Plattform verstehen und durchführen können

* Methoden zur Findung einer Partnerschule kennen

* Struktur eines eTwinning-Projektes verstehen

* Konzept für die Einbindung eines eTwinning-Projektes in den Unterricht entwickeln können

Facebooktwitter

Details

Datum:
30. März
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Vesna Babaja