Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Webinardidaktik-Workshop Teil 2

4. April @ 17:00 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Webinare und Videokonferenzen haben eine besondere Rolle im aktuellen Bildungsgeschehen bekommen.

In diesem zweiten Webinardidaktik-Workshop liegt ein spezieller Fokus auf der Herangehensweise „Ziel – Methode – Tool“, die die Planung von synchronen Settings erleichtern soll. Basierend auf einem neuen didaktischen Modell der Live-Online-Lehre können die Lernenden selbst aktiv mitmachen und ihre Lieblingsmethoden für das eigene Webinar mitnehmen.

Hier spielt die Didaktik die erste Geige, die Technik sorgt für den harmonischen Orchesterklang!

Susanne Aichinger ist Webinarexpertin und koordiniert u.a. synchrone Live-Fortbildungsangebote an der Virtuellen PH. Gemeinsam mit Co-Autorin Lene Kieberl hat sie für die Virtuelle PH das „Webinardidaktik-Package“ geschnürt.

Gerlinde Schwabl ist Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Tirol im Institut für Digitalisierung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Qualitätsentwicklung und lehrt im Bereich Medienpädagogik. E-Didaktik und insbesondere die Gestaltung von lernförderlichen Online-Settings beschäftigen sie in der hochschulischen Praxis ebenso wie in der Forschung: 2021 hat sie ihren Master mit dem Thema „Webinare in der Hochschullehre: Aktives Online-Lehren und -Lernen mit Webkonferenzsystemen an der Pädagogischen Hochschule Tirol“ abgeschlossen und unser Webinardidaktik-Package während seiner Entstehung mit Feedback und Tipps maßgeblich bereichert.

Möglichkeiten zur Umsetzung der Ideen werden aufgezeigt und ausprobiert.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn

* Sie die Herangehensweisen „Ziel-Methode-Tool“ kennenlernen möchten.

*Sie kennengelernte Methoden und Tools auf Ihre Veranstaltung umlegen möchten.

* Sie sich Tipps und Tricks für Live-Online-Lehre holen möchten.

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Expert_in: Gerlinde Schwabl, Susanne Aichinger

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

zoom.us/my/virtuelleph.electureeins

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

* Modelle zur Planung anwenden können.

* Methoden für die Live-Online-Lehre auf die eigenen Praxis umlegen können.

* Tipps und Tricks für die eigenen Online-Lehrpraxis holen

Facebooktwitter

Details

Datum:
4. April
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags: