Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NCoCFlS eLecture: Portfolioarbeit in der Sekundarstufe – Chancen und Gelingensbedingungen

2. Juni @ 18:00 - 19:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Anhand von kurzen Interviewsequenzen mit SchülerInnen und ausgewählten Ergebnissen einer Forschungsstudie werden die TeilnehmerInnen mögliche Chancen und Voraussetzungen gelingender Portfilioarbeit kennen lernen.

Das Bundeszentrum für lernende Schulen, bekannt als ZLS, wurde in National Competence Center für lernende Schulen (NCoCflS) umbenannt.

CoModeration: Elke Hasler

Expert_in: Dietmar Bickel

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zls/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Die Teilnehmenden lernen anhand von Interviewsequenzen mit SchülerInnen und ausgewählten Ergebnissen einer Forschungsstudie Chancen und Voraussetzungen für eine gelungene Portfilioarbeit kennen.
Facebooktwitter

Details

Datum:
2. Juni
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Dietmar Bickel