Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

voXmi eLecture: Flucht und Migration – Einflüsse auf die Schulentwicklung: Teil 3: Lebensraum Schule und schulisches Umfeld

20. April 2017 @ 17:00 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Zur Anmeldung (PH Online)

Zum virtuellen Lernraum

CoModeration: Walter Fikisz

Wandel verstehen und gestalten

Das Projekt «okay.zusammen leben» in Vorarlberg ist ein großartiges Beispiel für die Vernetzung von unterschiedlichen Organisationen und Institutionen, um unter anderem Schulen gut bei ihrer Arbeit im Kontext zu Flucht und Migration zu unterstützen. Vor allem wird für diesen gesellschaftlich hochrelevanten Bereich eine regionale Gesamtstrategie angestrebt. So wurden in Vorarlberg in den letzten Monaten zahlreiche Angebote zur Unterstützung des längerfristigen Integrationsprozesses von Flüchtlingen und auch neue Strukturen dafür geschaffen. Simon Burtscher wird über die Erfahrungen aus diesem Projekt berichten.

Hinweis: «Flucht und Migration» ist 2017 das gemeinsame Jahresthema für Schulentwicklung im Schulnetzwerk voXmi. In einer Reihe von Online-Vorträgen, die für ein breites Publikum geöffnet sind und in Kooperation mit dem Onlinecampus Virtuelle PH angeboten werden, werden Ansätze zur Arbeit mit diesem komplexen Themenfeld im Rahmen der Entwicklung am eigenen Standort vorgestellt.

Die Vortragenden erzählen aus der eigenen Praxis und richten den Blick dabei jeweils auf einen der zentralen Qualitätsbereiche von Schule: Leadership in Leitung und Management (09.03.2017), Unterricht (29.03.2017), und Schule als Lebensraum (20.04.2017).

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Die Teilnehmer_innen lernen das Projekt «okay.zusammen leben» als Beispiel guter Praxis in der Zusammenarbeit zwischen Schule und schulischem Umfeld kennen. # Sie diskutieren Möglichkeiten der Unterstützung von Schulen bei der Integration von Schüler_innen mit Fluchterfahrung und deren Elten ins schulische Leben. # Und sie diskutieren die Rolle von Schule bei der Unterstützung des allgemeinen Integrationsprozesses in der eigenen Region.
Facebooktwitter

Details

Datum:
20. April 2017
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Simon Burtscher