Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: eLectures-Programmpause zwischen 22. Juni 2020 und 25. September 2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WordPress für Einsteiger_innen – Ihr starker Auftritt im Web

11. Mai - 31. Mai

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

In diesem dreiwöchigem Online-Seminar lernen Sie, wie Sie mit WordPress auf einfache Weise eine Webseite für sich und Ihre Schule erstellen können.

Mit Hilfe von Video-Tutorials lernen Sie:

# WordPress auf Ihrem Rechner zu installieren,

# XAMPP auf Ihrem Rechner zu installieren,

# viele WordPress Funktionen und Plugins kennen,

# H5P Elemente auf Ihrer WordPress Seite zu integrieren.

# ein Webseitenkonzept in die Praxis umzusetzen

# uvm…

Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren. Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte, PH-Lehrende und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
Sie lernen in diesem Seminar…

… mit WordPress auf einfache Weise Webseiten zu erstellen.

… praktische Tipps zu Plugins für die einfache Gestaltung von Webseiten kennen.

… ein Webseitenkonzept in die Praxis umzusetzen.

… H5P Elemente auf Ihrer Seite einzubinden.

Grundwissen im Umgang mit dem Internet und der Installation von Programmen auf dem eigenen Computer.
Facebooktwitter

Details

Beginn:
11. Mai
Ende:
31. Mai
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Alexander Neubach